1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    828

    Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Hallo,

    neuerdings hat mein Rechner ein komisches Startverhalten. Beim drücken des Start-Tasters, passiert erst mal nichts. Dann blinkt die LED eines meiner beiden DVD Brenner, nach ein paar Sekunden startet dann der Rechner. Was kann das sein, Netzteil defekt? Das Netzteil ist ein BeQuiet 350 Watt und ca. 2-3 Jahre alt. Sonstige Hardware: Asus Mainboard, AMD CPU 2,4 GHz, 4 GB RAM, 2 DVD Brenner, WD 320 GB SATA HDD und OCZ Vertex 2 SSD.

    Grüße
    ettan

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    296

    AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Moin,

    selbes Phänomen hatte ich auch schon. Damals kam ich durch Testen auf ein defektes Netzteil, aber das Mobo hatte auch einen Schaden... Erst als beides ersetzt wurde liefs wieder einwandfrei.
    Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir.

  4. #3
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    6.564

    AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Die Startverzögerung könnte ein erstes Anzeichen des Be-Quiet-Startbugs sein.
    Geändert von Kausalat (08.02.2011 um 20:00 Uhr) Grund: Bekwitt-Tippfehler
    _|_Fan von VA-Monitoren, leiser Hardware und nondestruktiver Schriftglättung_|
    ~
    Bilde dir dein eigenes Urteil und lass dich nicht von Wirtschaft und Politik hinters Licht führen!
    Gib der geplanten Obsoleszenz keine Chance! Reparatur statt Schrottplatz!
    Nicht alles, was mit Betriebskosteneinsparungen beworben wird, spart unter Berücksichtigung des Kaufpreises auch tatsächlich Geld!

  5. #4
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    828

    AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Das mit dem Be-Quiet-Startbug klingt ja interessant Ich dachte ich hätte was gescheites gekauft. Na ja, ich werde das mal noch 'ne Weile beobachten, der PC lässt sich ja im Moment immer (noch) starten, wenn es auch 5 Sekunden länger dauert. Damit kann ich erst mal leben. Wenn es wirklich der Bug sein sollte, komme ich wohl langfristig nicht um den Kauf eines neuen Netzteils umher. Dann aber kein Be-Quiet. Sachen gibts...

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    72

    Post AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Hi hab das selbe Problem.
    Mein Rechner fährt nicht mehr aus dem Standby hoch und bei normalem einschalten startet er erst nach ca 30(!) Sekunden.
    Denke auch, dass es am Netzteil liegt. Das heisst werde es mal öffnen und nach defekten Kondensatoren schauen. Mein Netzteil ist allerdings von Silverstone.

    Wie auch immer... Werde versuchen den Kondensator zu tauschen, falls ich ihn finde.
    Vorher entlade ich vorsichtshalber mal die dicken Kondensatoren über nen Widerstand.
    Am besten erstmal PC ausschalten, Netzschalter am Netzteil ausschalten und nochmal den "Startknopf" am PC drücken, dann sollte das NT größtenteils schon entladen sein.

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    72

    AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    So, hab 2 Elkos getauscht, die ausgelaufen sind.
    Es waren 2x 1500uF, einer mit 10V und einer mit 6,3V.
    Hatte nur 2x 1500uF mit 16V da, sind etwas größer aber passt.
    Ein erster Startversuch glückte auf anhieb, keine Wartezeit mehr.
    Der Energiespar Modus funktioniert auch wieder.

    Es muss also nicht immer ein neues Netzteil sein
    Geändert von Bloodhunter (31.10.2011 um 18:24 Uhr)

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    7.222

    AW: Netzteil defekt? Rechner startet mit Verzögerung

    Es muss also nicht immer ein neues Netzteil sein
    Trotzdem sind solche Bastelaktionen nichts, was man an einem Netzteil machen muss,
    Vorallem, wenn man ein Anfänger ist bzw. nicht die entsprechende
    Kenntnisse hat und demenstprechend nichts zu suchen hat.
    Und im Falle eines Defektes verbunden mit Sachschaden (z.B durch einen Brand)
    kann es bei einem modifizerten Netzteil sehr teuer werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •