ALis Pentium 4 Chipsatz noch im Januar?

Geplant war die breit angelegte Auslieferung des Aladdin P4 Chips zwar bereits für das Jahresende 2001. Mehr als eine kleine Anzahl an Testsampeln wurde bisher jedoch nicht an die Board-Hersteller verschickt. Allem Anschein nach will Acer Labs Industries nun noch im Januar mit dem Vertrieb beginnen.

Der Aladdin P4 wird zwar weder in Sachen Performance noch bei den Features an die neue quasi Referenz Intel i845D heran reichen, könnte jedoch auf Grund seines nochmals geringeren Preises gerade im LowCost-Segment punkten. Als Hauptkonkurrent wird sich hier wohl der SiS645 heraus stellen. Doch mit ASUS, Iwill und SOYO haben, neben weiteren Herstellern, auch renommierte Firmen den Einsatz des Aladdin P4 angekündigt. Gerichtliche Probleme, wie sie VIA mit Intel hatte, sind übrigens ausgeschlossen. Neben SiS und ATI hat auch ALi seine Lizenzgebühren an Intel verrichtet.

Mehr zum Thema