Inoffizieller nForce-Treiber-Tag

Heute gibt es gleiche mehrere Versionen inoffizieller ForceWare-Treiber für nForce-Mainboards zu bestaunen. Angefangen hat alles mit der Version 4.40, die die Seite OCWorkBench gestern Abend veröffentlichte. Seit heute gibt es dazu auf der Seite Station Drivers eine Variante 4.35 und 5.03.

Beide Seiten, besonders Station Drivers, leiden seit kurzer Zeit extrem unter dem vermeindlichen Ansturm auf die besagten Dateien. So haben wir uns auch mit Mühe und Not durchgekämpft und alle drei Dateien bei uns auf den Server gepackt. Natürlich gilt bei allen Versionen: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! Auf die inoffiziellen, meist von einem Hersteller geleakten Treiber, gibt es keinen Support oder anderweitige Unterstützung bei auftretenden Problemen. Testwillige finden alle drei Pakete im nachfolgenden Link. Weiterhin bleibt der seit Mitte Mai erhältliche Treiber 4.20/4.24 der letzte offizielle Treiber von nVidia.

Mehr zum Thema
Anzeige