Eidos bereitet neuen „Hitman“-Titel vor

Der Publisher Eidos machte in den vergangenen Wochen vornehmlich aufgrund des Zusammengehens mit Square Enix auf sich aufmerksam – nun gibt es zusätzliche zum möglicherweise anstehenden „Thief 4“ weitere inhaltliche Neuigkeiten zu vermelden. Diese beziehen sich auf eine der Top-Marken des Unternehmens.

Geht es nach dem Eidos „Life President“ Ian Livingstone, so befindet sich ein weiterer Titel aus der „Hitman“-Reihe bereits in der Mache. Dies hat der „Vater von Lara Croft“ unlängst in einem Interview mit gamingindians preisgegeben: „Es wird daran gearbeitet, aber es gibt noch keine Bekanntgabe zum Veröffentlichungsdatum. Wir haben bisher nicht einmal das Spiel angekündigt, sodass alles, was man über das nächste „Hitman“ hört, aktuell pure Spekulation ist.“ Sicher ist indes, dass der Titel erneut von IO Interactive entwickelt wird.

Abseits von konkreten Überlegungen zu dem offensichtlich anstehenden nächsten „Hitman“-Titel stellt sich nun vor allem die Frage, ob es sich hierbei um eine leicht vorgezogene Ankündigung des neuen Eidos-Blockbusters handelt. Falls dem so sein sollte, wären die erwähnten Vermutungen rund um ein „Thief 4“ hinfällig.

Mehr zum Thema
Themenseiten: