15-Zoll-OLED-Display von LG ab Dezember

Die OLED-Technologie gilt schon seit längerem als Nachfolger der LCDs, wobei entsprechende Monitore oder gar Fernseher bis jetzt nicht so wirklich das Endstadium erreichen wollen. Immer wieder ist zu lesen, dass die Technologie noch nicht so weit sei und vor allem ein theoretischer Marktpreis immens hoch ausfallen würde.

Wie Won Kim, Vice President of OLED bei LG, nun in einem Interview mit den Kollegen von Engadget bekannt gegeben hat, wird das erste finale OLED-Display von LG noch im Dezember dieses Jahres in den Händlerregalen zu finden sein. Dabei handelt es sich um einen 15-Zoll-OLED-TV, also nicht gerade um ein großes Display. Der Preis des Gerätes ist noch unbekannt, wobei dieser deutlich höher als bei den 15-Zoll-LCD-Kollegen ausfallen wird.

LG OLED
LG OLED

Ebenso sind die technischen Spezifikationen noch eine Unbekannte. Man geht derzeit von einer Auflösung von 1.366x786 Pixel aus sowie einem Kontrast von 1.000.000:1. Die möglichen Betriebsstunden sollen maximal bei 30.000 liegen. Das 15-Zoll-OLED-Display soll zuerst in Korea auf den Markt kommen.

Anzeige