Lian Li bringt zwei 80Plus-Gold-Netzteile

Der bekannte taiwanische Gehäusehersteller Lian Li wird zwei neue 80Plus-Gold zertifizierte Netzteile mit 850 und 1000 Watt Leistung veröffentlichen. Dies ist nicht der erste Versuch von Lian Li in der Netzteilbranche Fuß zu fassen.

Vor einiger Zeit hatte die Firma schon Modelle mit Namen Silent Force und Maxima Force auf den Markt gebracht, welche allerdings dank ihrer eher weniger glanzvollen Technik und einem lauten Lüfter zu keiner Kaufempfehlung wurden. Nun möchte es Lian Li mit dem „PS-G850GE“ und „PS-G1000GE“ versuchen, die zwar 80Plus-Gold zertifiziert sind, aber mit ihrer hohen Leistung die Besonderheit des Zertifikats in diesem Falle ziemlich abwerten. Heutzutage wird es nämlich schon langsam zum Standard, 600 Watt starke Netzteile mit 80Plus-Gold Zertifizierung zu verkaufen. Zur Erinnerung: Je kleiner das Netzteil, desto aufwändiger ist es eine hohe Effizienz zu erreichen.

PS-G850GE-b
PS-G850GE-b

Für die Kühlung kommt ein 135 mm großer LED-Lüfter mit max. 2500 U/min zum Einsatz. Ein ziemlich hoher Wert, der an das zu laute Geräuschniveau der Vorgänger erinnert. Ferner werden die beiden Netzteile mit Kabelmanagement ausgestattet sein.

Wann und zu welchem Preis die Geräte erscheinen, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Mehr zum Thema