17 weitere „Sandy Bridge-E“ für das vierte Quartal

Bekanntlich sollen die „Sandy Bridge-E“ als High-End-Prozessoren noch in diesem Jahr in den Handel kommen, so dass es kaum verwunderlich ist, dass neben den bisher spekulierten Modellen für den Desktop jetzt auch direkt 17 Varianten als Xeon E5-2600 für Server-Systeme aufgetaucht sind.

Acht der neuen Prozessoren werden im Vollausbau in Handel kommen, was in erster Linie acht Kerne, 16 Threads und 20 MByte L3-Cache bedeutet. Weiterhin wird es unzählige abgespeckte Versionen geben, so dass bis hinab zu einem Dual-Core-Modell alles mit von der Partie ist.

Die schnellsten Varianten werden allesamt eine hohe TDP von 130 oder gar 150 Watt besitzen, Intel wird jedoch beispielsweise auch einen Acht-Kern-Probanden mit 70 Watt anbieten, bei sechs Kernen kann man eine TDP von 60 Watt bieten. Bilder vom 3,1 GHz schnellen Modell im Vollausbau sind passend dazu einige Tage zuvor aufgetaucht, so dass die Tabelle im Anhang durchaus auf solider Basis stehen dürfte.

„Sandy Bridge-E“ mit 3,1 GHz und vollem Ausbau
„Sandy Bridge-E“ mit 3,1 GHz und vollem Ausbau

Wie die Bezeichnung Xeon E5-2600 bereits offenbart, werden alle Modelle auf dem Sockel „R“ mit 2.011 Kontaktflächen basieren. Diese Modellreihe ist für Dual-Sockel-Systeme gedacht, später soll noch die Serie Xeon E5-4600 für Serverplatinen mit vier Prozessorsockeln folgen. Die jeweils neu geschaffene Infrastruktur der „Romley“-Plattform mit den „Patsburg“-Chipsätzen soll auch über das Jahr 2012 hinaus mit „Ivy Bridge-E“ weiter genutzt werden.

„Sandy Bridge-E“ als Xeon E5-2600 ab Q4/2011
Modell Kerne /
Threads
Takt L3-Cache Speicher TDP
Xeon E5-2603 4 / 4 1,8 GHz 10 MB DDR3-1066 80 Watt
Xeon E5-2609 4 / 4 2,4 GHz 10 MB DDR3-1066 80 Watt
Xeon E5-2620 6 / 12 2,0 GHz 15 MB DDR3-1333 95 Watt
Xeon E5-2630 6 / 12 2,3 GHz 15 MB DDR3-1333 95 Watt
Xeon E5-2630L 6 / 12 2,0 GHz 15 MB DDR3-1333 60 Watt
Xeon E5-2637 2 / 4 3,0 GHz 5 MB DDR3-1600 80 Watt
Xeon E5-2640 6 / 12 2,5 GHz 15 MB DDR3-1333 95 Watt
Xeon E5-2643 4 / 8 3,3 GHz 10 MB DDR3-1600 130 Watt
Xeon E5-2650 8 / 16 2,0 GHz 20 MB DDR3-1600 95 Watt
Xeon E5-2650L 8 / 16 1,8 GHz 20 MB DDR3-1600 70 Watt
Xeon E5-2660 8 / 16 2,2 GHz 20 MB DDR3-1600 95 Watt
Xeon E5-2665 8 / 16 2,4 GHz 20 MB DDR3-1600 115 Watt
Xeon E5-2667 6 / 12 2,9 GHz 15 MB DDR3-1600 130 Watt
Xeon E5-2670 8 / 16 2,6 GHz 20 MB DDR3-1600 115 Watt
Xeon E5-2680 8 / 16 2,7 GHz 20 MB DDR3-1600 130 Watt
Xeon E5-2687W 8 / 16 3,1 GHz 20 MB DDR3-1600 150 Watt
Xeon E5-2690 8 / 16 2,9 GHz 20 MB DDR3-1600 130 Watt
Mehr zum Thema
Anzeige