5,5 Zoll großes Display „bestätigt“

Start des Samsung Galaxy Note II angeblich schon im September

Erst vor knapp zwei Wochen kamen erste konkretere Spekulationen zum Nachfolger des Samsung Galaxy Note auf. Nun will GSMArena erfahren haben, dass die zweite Generation des Smartlets schon einen Monat früher als bislang angenommen auf den Markt kommen soll.

Denn um Apples sechster iPhone-Generation zuvorzukommen, plane Samsung den Verkauf bereits im September und nicht erst im Oktober zu starten. Darüber hinaus habe die „vertrauenswürdige Quelle“, zu der es allerdings keine weiteren Angaben gibt, ein größeres Display als beim ersten Galaxy Note bestätigt. Dieses soll 5,5 Zoll in der Diagonalen messen und auf Samsungs Super-AMOLED-Technik basieren. Rein optisch dient das Galaxy S III aus gleichem Hause als Vorbild, so die Annahme.

Zu allen anderen technischen Details gibt es bislang allenfalls Gerüchte. Vermutet wird der Einsatz eines Exynos-5-SoCs mit zwei oder vier ARM-Cortex-A15-Kernen, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie der Einsatz einer mit acht Megapixeln auflösenden Kamera. Sicher, so dass Galaxy Note II tatsächlich vorgestellt werden sollte, dürfte hingegen die Auslieferung mit vorinstalliertem Android 4.1 „Jelly Bean“ sein.

Anzeige