Aktivierungsprobleme : iOS 9.3 kann iPad 2 unbrauchbar machen

, 62 Kommentare
Aktivierungsprobleme: iOS 9.3 kann iPad 2 unbrauchbar machen
Bild: Apple

Apple sieht sich aktuell mit zahlreichen Beschwerden von Nutzern konfrontiert, bei denen sich das iPad 2 nach einem Update auf iOS 9.3 nicht mehr aktivieren lässt und somit unnutzbar wird. Apple hat bereits reagiert und eine Support-Seite eingerichtet.

So soll bei einigen Nutzern des ältesten noch unterstützten iPads nach dessen Aktualisierung die Fehlermeldung angezeigt werden, dass der Aktivierungsserver nicht erreichbar sei. Dadurch kann der nachfolgende Schritt zur Eingabe der Apple-ID und des dazugehörigen Passworts nicht ausgeführt werden – was das Tablet faktisch unbrauchbar werden lässt.

Eine Reproduktion des Problems gestaltet sich bisher schwierig, da der Fehler nicht bei einer bestimmten Vorgehensweise auftritt. Bei manchen Nutzern trat der Aktivierungsfehler nicht mehr auf, wenn das Update auf iOS 9.3 per USB-Verbindung über iTunes aufgespielt wird, bei anderen Nutzern brachte auch diese Methode keine Abhilfe. In anderen Fällen half es, das Tablet zunächst in der Cloud aus der Funktion „Find my phone“ zu löschen und über iTunes als neues Gerät einzurichten.

Für Nutzer mit den genannten Aktivierungsproblemen hat Apple eine Support-Seite eingerichtet, über welche Betroffene weitere Hilfe erhalten können.

Update 25.03.2016 08:49 Uhr  Forum »

Apple hat mittlerweile auf die Probleme reagiert und eine bereinigte Version von iOS 9.3 veröffentlicht, bei welcher die Aktivierungsprobleme nicht mehr auftreten sollen. Besitzer älterer Mobilgeräte sollen zudem bereits eine Benachrichtigung über die verfügbare Aktualisierung erhalten haben.

62 Kommentare
Themen:
  • Michael Schäfer E-Mail
    … widmet sich dem Ressort Mobiles mit den beiden Schwerpunkten E-Book-Reader und Android-Tablets.