PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche TV-Karte.Keine GraKa



henriX
21.03.2009, 10:30
Hi,
Ich weiß nicht wo ich sonst dieses Thema reinstellen soll, also habe ich es hier rein gestellt.
Ich habe wirklich keine Ahnung von TV-Karten und wollte mich da mal bei euch informieren.
Es gibt doch Karten mit Kabelanschluss oder? Ab wie viel Euro bekommt man eine gute TV-Karte?
Wenn ihr Ehrfahrungen mit soetwas habt oder etwas darüber wisst wäre ich euch dankbar mir eure Empfelungen zu geben.
Im vorraus schoneinmal danke an alle die mir weiterhelfen wollen.
henriX

schuelzken
21.03.2009, 11:04
Dein Thema gehört unter "Sound und Multimedia".
Gute TV Karten gibts von Hauppauge, TerraTec, TechniSat.

Mister79
21.03.2009, 11:05
70 - 80 Euro

Schau dir mal meine an, es ist eine s2 3200 und hat guten Treibersupport. Ich glaube die gibt es auch als Kabelkarte und nicht nur für SAT.

die Software dabei ist super. kannst auch mit einem gewissen Tool (google mal im Netz) Premiere empfangen. Sonst hat sie auch die Möglichkeit einen Kartenleser zu verwalten.

Die Karte ist von Technotrend. Ein Name den nicht jeder kennt aber verdammt gute Produkte herstellt. Wichtig ist dabei zu gucken welches Betriebsystem du hast. Vista als Beispiel wird super unterstützt und das in 32 und 64 Bit. Kannst davon ausgehen das du auch bei W7 guten Support kriegen wirst. http://www.technotrend.de/

Hauppauge ist früher bei mir rausgefallen. Hatten keine Treiber für Vista. Eine Email an den Support hat ergeben das keine Treiber für Vista geben wird. Ob sie heute welche haben? Keine Ahnung hab nie wieder geschaut. Denke aber das mitlerweile welche vorhanden sind.

Meine Empfehlung Technotrend bzw TechniSat. Hauppauge hat sich in die Richtung von Creative entwickelt. Treibersupport schlecht und wenn kommt eine neue Karte die der alten Baugleich ist aber mit neuer Software. Die neue Software läuft aber nicht auf der Baugleichen die etwas älter ist.

***XXX***
21.03.2009, 11:07
analog oder digital? wenn keine hd sein muss, bist du mit 50 € dabei

Robo32
21.03.2009, 11:21
Welcher einsatzgebiet ? ( Analog, Digitales Kabel , DVB-T oder SAT )
Welche Schnittstelle ? ( PCI oder PCI-e )

schuelzken
21.03.2009, 11:24
Ich selber habe ne Hauppauge, siehe Sig , is aber für digital Sat, die beigelieferte Software is totaler Murks (PowerCinema), habe mir DVBViewer besorgt (15€) Klick (http://www.dvbviewer.com/de/index.php),und bin begeistert, funzt einwandfrei.

Noxman
21.03.2009, 11:29
Wenn du digitales SAT TV hast, hat die Kombination Terratec Cinergy S2 PCI HD (http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy_S2_PCI_HD_2335.html), oder Technotrend TT-budget S2 3200 (http://www.technotrend.de/2711/TT-budget__S2-3200.html), mit DVB Viewer (http://www.dvbviewer.com/de/index.php) hat bei mir bisher immer die besten Ergebnisse gebracht.

Gruss Nox

schuelzken
21.03.2009, 11:43
Fall's du einen analogen Kabelanschluss hast, spar Dir die TV Karte. Analog Kabel speist nur mit max. 640x480 (4:3) oder 720x576 (16:9) ins Netz ein. Teilweise je nach Gebiet wird auch ein DVB-T Signal ins Kabelnetz eingespeist.

henriX
21.03.2009, 12:42
Also ich habe WindowsXP Professional und einePCI-e Schnittstelle.
Und ich bräuchte eine Karte für Antennenkabel, weiß nicht genau wie man das anders nennt DVB-T ?
Eine HD-Karte ist nicht notwendig.
Danke für die vielen bisherigen Antworten

schuelzken
21.03.2009, 13:02
Habt ihr analog oder digital, wäre gut zu wissen.

Robo32
21.03.2009, 13:09
DVB-T ist terrestrischer Rundfunk

Du hast wahrscheinlich Kabelanschluss - analog, oder digital ? ( Digital wäre mit Receiver )

henriX
21.03.2009, 14:10
Okay wir haben beides, aber ich habe in dem Zimmer wo ich die TV-Karte nutzen will nur analog also keinen Reciver.

Noxman
21.03.2009, 14:17
DVB-T ist terrestrischer RundfunkDVB-T ist auch terrestrisches Fernsehen!

Gruss Nox

Robo32
21.03.2009, 14:27
Brauchst also eine analoge PCIe Karte ( DVB-T können viele auch nebenbei )

PCI-e ist besser, schränkt aber die Auswahl erheblich ein - diese (http://www.hauppauge.de/de/site/products/data_hvr1700mckit.html) zB. ist sehr gut, aber erstens teuer und zweitens ist Software von Hauppauge nicht das wahre was uU. weiter 15€ kostet.


DVB-T ist auch terrestrisches Fernsehen!

Richtig - habe nicht drauf geachtet ( wichtig war im Zusammenhang "terrestrisches" )

henriX
21.03.2009, 17:34
Hm die ist ehct teuer und da kommt man mit Software auf über 100Euro, was ich schon etwas zu hoch finde.
Kennt ihr billigere Karten mit guten Preis-Leistungs-Verhältnis?

schuelzken
21.03.2009, 17:53
Ich weis gar nicht was du willst, hier bei CB wird Dir keiner irgend einen Müll empfehlen.
Höre immer nur billig billig.
Aber Qualität is nun mal ein bisschen teurer, aber da haste auch was von.

Klick hier (http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3254F110495-249953.html?param.resultlist.sortKey=minPrice) , die ersten 5 sind unter 50€. Weis aber nicht ob Dir die einer empfehlen würde.

henriX
21.03.2009, 18:11
Ich denke ja auch dass die empfolene Karte gut ist, da ich aber Schüler bin und selbst kein geld verdiene, finde ich über 100Euro für mcih halt zu teuer kann ich was dafür, dass ich kein Geldschei*** bin?! tut mir leid ich bin keiner xD
so ca. 75 Euro fänd ich Ok...

schuelzken
21.03.2009, 20:25
@TE
Dann versuche im Rahmen deiner Möglichkeiten die Kohle zusammen zu kriegen, oder spar halt noch en bisschen.

Robo32
22.03.2009, 12:05
Die Hauppauge WinTV-HVR-1200 ist auch OK, sie arbeitet im gegensatz zu der Hauppauge WinTV-HVR-1700 mit einem software MPEG encoder ( die Daten werden durch die CPU berechnet ) - das ist kein Nachteil wenn die CPU über genug Leistung verfügt.

henriX
22.03.2009, 14:44
Hm bei den Systemanforderungen steht immer Vista aber ich habe ja XP-Professionell. Dann heißt das doch eigentlich, dass ich die Karten gar nicht verwenden könnte oder?

Noxman
22.03.2009, 15:37
Klar kann man die Karten auch unter XP verwenden. ;)

Da die Anforderungen unter Vista eher höher sind und es sicher Treiber für XP bei TV Karten gibt, klappt das.

Gruss Nox

Robo32
23.03.2009, 11:10
Die Treiber funktionieren unter XP und Vista ( das selbe Treiberpaket ).