1. #1
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Uslar, im schönen Solling
    Beiträge
    3.348

    BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Hallo,

    ich habe bislang 2 mal einen BLuescreen gehabt.
    Aber immer, wenn ich einen Film bei Windows Movie Maker abspeicher.

    Der erste kam gestern abend. (Bild1)
    Dabei dachte ich mir erstmal nix.

    Aber eben gerade schonwieder! (Bild2)

    Und beide während WMM ein Film abspeichert.
    Beide Filme werden auf die selbe Festplatte abgespeichert. (Bild3)

    Weiß wer warum?
    Oder macht die HDD nicht mehr lange?

    MFG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bsod1.PNG 
Hits:	58 
Größe:	54,2 KB 
ID:	266026   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bsod2.PNG 
Hits:	54 
Größe:	52,1 KB 
ID:	266027   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bsod3.PNG 
Hits:	72 
Größe:	239,1 KB 
ID:	266028  
    Sysprofile PC1: http://www.sysprofile.de/id143993 (PC für Zuhause)
    Sysprofile PC2: http://www.sysprofile.de/id152485 (PC für lange Reisen)
    Sysprofile PC3: http://www.sysprofile.de/id159220 (PC für Lan-Partys)
    verlassene Orte: http://www.panoramio.com/user/7847214

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    1.954

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    CPU übertaktet?
    reuter.li - In Farbe. Und Bunt.

  4. #3
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Uslar, im schönen Solling
    Beiträge
    3.348

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Ja, ist sie.

    Von 2,8GHz auf 3,5GHz mit 1.52V maximal!
    Temps sind im absolut grünen Bereich mit 50C° unter Last.
    Stabil ist die auch.

    AMD Athlon II X4 630.
    Sysprofile PC1: http://www.sysprofile.de/id143993 (PC für Zuhause)
    Sysprofile PC2: http://www.sysprofile.de/id152485 (PC für lange Reisen)
    Sysprofile PC3: http://www.sysprofile.de/id159220 (PC für Lan-Partys)
    verlassene Orte: http://www.panoramio.com/user/7847214

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.344

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Die Festplatte sieht für 8235 h soweit in Ordnung aus, 34 wiederzugewiesene Sektoren sind noch kein Beinbruch, da die Platte mehrere Hundert Reservesektoren besitzt. Laß CDI im Autostart und stell die Warnschwelle für diesen Parameter auf 34, so wirst du gewarnt, falls weitere Sektoren ersetzt werden.

    Teste einmal einen Film abspeichern mit WMM ohne Übertaktung, ob wieder ein Absturz auftritt.

  6. #5
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Uslar, im schönen Solling
    Beiträge
    3.348

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    OK, ich werds heute Abend mal probieren.

    Allerdings wenn der PC dann wieder hochfährt klappt das abspeichern einwandfrei.
    Sysprofile PC1: http://www.sysprofile.de/id143993 (PC für Zuhause)
    Sysprofile PC2: http://www.sysprofile.de/id152485 (PC für lange Reisen)
    Sysprofile PC3: http://www.sysprofile.de/id159220 (PC für Lan-Partys)
    verlassene Orte: http://www.panoramio.com/user/7847214

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.344

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    The Overclockers guide empfiehlt bei beiden Bugchecks: increase vcore.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    942

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    lad mal bitte die DMP Dateien (gepackt als zip/RAR, 7z) im Anhang hoch.

  9. #8
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Uslar, im schönen Solling
    Beiträge
    3.348

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Das ist sehr komisch, Prime95 ist doch stabil.
    Und beim 2. mal funktionierts ja einwandfrei.
    Nochmals die VCore erhöhen kann ich nicht, dass wird zu viel!
    Rntertakten währe ne möglchkeit, aber gerade bei 4x3,5GHz krieg ich GTA4 flüssig.

    Würden 1.55V auf dauer schädlich sein?
    Sysprofile PC1: http://www.sysprofile.de/id143993 (PC für Zuhause)
    Sysprofile PC2: http://www.sysprofile.de/id152485 (PC für lange Reisen)
    Sysprofile PC3: http://www.sysprofile.de/id159220 (PC für Lan-Partys)
    verlassene Orte: http://www.panoramio.com/user/7847214

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    1.954

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Zitat Zitat von loggi_1 Beitrag anzeigen
    Das ist sehr komisch, Prime95 ist doch stabil.
    Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass die CPU unter allen Umständen stabil läuft.
    Hast du das Rendern denn jetzt schonmal mit Standardtakt ausprobiert?
    reuter.li - In Farbe. Und Bunt.

  11. #10
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Uslar, im schönen Solling
    Beiträge
    3.348

    AW: BSOD bei Film abspeichern von WMM.

    Ne, dass noch nicht.

    Aber ich mach das gerade im übertaktetem Zustand und es geht einwandfrei.
    Evtl. war es nur irgendein Bug oder so.
    Ich werde es aber trotzdem im Auge behalten
    Sysprofile PC1: http://www.sysprofile.de/id143993 (PC für Zuhause)
    Sysprofile PC2: http://www.sysprofile.de/id152485 (PC für lange Reisen)
    Sysprofile PC3: http://www.sysprofile.de/id159220 (PC für Lan-Partys)
    verlassene Orte: http://www.panoramio.com/user/7847214

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •