1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    7

    Unhappy Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Hallo!

    Vor wenigen Tagen habe ich meinem PC u.a. eine neue Grafikkarte verpasst. Leider funktioniert jedoch noch nicht alles wie es soll..

    Spiele funktionieren problemlos auf hohen Einstellungen bei einer sehr stabilen FPS Zahl. Eben wollte ich aber auch mal die Leistung bei Adobe Programmen testen, komme hierbei aber nicht weiter.

    Getestet: Adobe After Effects (Testversion installiert):
    Die Vorschau des Projekts läuft nur mit etwa 6FPS :/
    Unter den Einstellungen bekomme ich unter GPU-Informationen angezeigt, dass das Ray-tracing über die CPU durchgeführt wird, GPU ist mit der Meldung "GPU nicht verfügbar - inkompatibler Geräte- oder Anzeigetreiber" ausgegraut.

    Installiert ist das CCC 12.10, neuste Version + weiteres mitinstalliertes Zeug. Einen anderen Treiber dürfte es für die Karte nicht geben?

    Wie bekomme ich das richtig zum Laufen?
    Und hat vielleicht noch jemand ein paar Empfehlungen bezüglich besten Einstellungen für die Programme:
    Photoshop, Premiere Pro, After Effects?


    System (was ich hierbei für wichtig erachte):
    Intel Core i5-750 @2,67Ghz
    ASUS HD 7870 Direct CU II v2 2GB
    8GB Samsung RAM

    Ich hoffe, dass ich hiermit den Richtigen Bereich dafür erwischt habe und mir da jemand weiterhelfen kann.


    Liebe Grüße

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    744

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    AAE benutzt doch den Ram zum Vorschau oder nicht ?
    Ich meine schon.Falls ja dann weißt du wo der Schuh drückt nähmlich am Ram

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    2.850

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    ..und die Adobe Programme sind in der regel auf nvidia und cuda optimiert. und je nach Komplexität des projekts kann das eben auch mal mit 6fps laufen.
    Desktop: Windows 8.1 Pro x64, Asus H87M-E, Core i7-4770S, 16Gb Ram, Radeon HD7850 SysProfile
    HTPC: Windows 8.1 x64, ASRock AM1B-ITX, AMD Athlon 5150, 4Gb Ram SysProfile
    Mobil: Windows 8.1, Dell Venue 8 Pro 3G, Atom Z3470D, 2Gb Ram || Smartphone: WP8, Nokia Lumia 920 // Homepage

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    177

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Schau mal in das jeweilige Programm (Installations)Verzeichnis. Da gibt es eine Datei "raytracer_supported_cards.txt" da sind auch nur Nvidia Karten aufgelistet, man kann auch nicht vorhandene Eintragen. Ob das allerdings bei AMD Karten auch geht, denke ich eher nicht.

    Edit:
    Hatte jetzt selber auch nur bei AE geguckt, ob das bei den anderen Tools läuft kann ich nicht sagen, laut Dytec unter mir anscheinend doch..
    Geändert von mitch-dk (18.12.2012 um 23:22 Uhr)

  6. #5
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    7

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    AAE benutzt doch den Ram zum Vorschau oder nicht ?
    Ich meine schon.Falls ja dann weißt du wo der Schuh drückt nähmlich am Ram
    Hm, okay. Dachte da würden auch noch andere Faktoren mit einfließen. Ist natürlich schade, dass die 8GB (laut Einstellungen 6,5GB für Adobe) da anscheinend nicht ausreichen.

    Alternativen wird es da vermutlich auch nicht geben?

    ..und die Adobe Programme sind in der regel auf nvidia und cuda optimiert. und je nach Komplexität des projekts kann das eben auch mal mit 6fps laufen.
    Das habe ich auch schon gehört, aber dass die Programme mit anderen Grafikkarte fast unnutzbar sind, sollte nicht in Adobes Interesse sein.

    Getestet habe ich es mit einer Intro Vorlage ("Center of Attention"). Erscheint mir als Laie nicht sonderlich umfangreich.
    http://uniquefx.net/after-effects/fr...-of-attention/

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    91

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Falsch die Adobe Programme sind nicht auf CUDA sondern auf OPENCL Optimiert (z.B. Quelle: http://helpx.adobe.com/de/photoshop/...6-gpu-faq.html) , d.h. sie laufen auf Nvidia und ATI Hardware gleich gut.
    Einzige Einschränkung ist Adobe After Effects und Premiere Pro, beide Programme können in der Tat derzeit (aus welchen Gründen auch immer) nur mit NVidia Cuda hardwarebeschleunigt umgehen.

    Quelle 1: http://www.nvidia.com/object/adobe-cs6.html and here
    Quelle 2: http://pressroom.nvidia.com/easyir/c...157&xhtml=true
    Quelle 3 (direkt von Adobe): http://blogs.adobe.com/premierepro/2...miere-pro.html

    Edit, 23:33 Uhr:
    [...] sind nicht und waren nie auf Cuda [...] gestrichen
    Geändert von Dytec (18.12.2012 um 23:35 Uhr)

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.996

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Zitat Zitat von Awaken Beitrag anzeigen
    Spiele funktionieren problemlos...
    Adobe After Effects... 6FPS... Ray-tracing
    **Beim Rendern von 3D-Bildern, die per Raytracing erstellt wurden, nutzt Adobe® After Effects® CS6 alle Prozessorkerne der CPU und gegebenenfalls die NVIDIA OptiX™-Engine (erfordert eine unterstützte NVIDIA-GPU und mindestens 1024 MB Texturspeicher).
    http://www.adobe.com/de/products/aft...ech-specs.html
    http://www.nvidia.de/object/optix_de.html

    So gut die 7870 fürs Spielen sein mag, für professionelle Anwendungen ist sie leider nicht gedacht.

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    177

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Naja, der ganze Kram ist wohl auch eher nicht für HeimBenutzerGrafikkarten ausgelegt..
    Die Programme fangen bestimmt erst das Kuscheln an mit Nvidias Quadro, FX und Tesla..

    Denn mal ehrlich, wer das Geld für Adobe hat, hat die paar Kröten für die Quadros gleich mit

    Nur an die armen Studenten denkt wieder mal keiner.. sollte auch da bei den Quadros eine Educationversion geben

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    76

    AW: Asus HD 7870 - kein GPU Ray-tracing?

    Für das Geld eher nein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •