1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    35

    adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    hi

    ich hab folgendes probem: mein laptop besitzt einen helligkeitssensor. dieser regelt sowohl die Tastaturbeleuchtung sowie die Bildschirmhelligkeit abhängig von der umgebungshelligkeit. zumindest sollte er das. doch vor ein paar wochen hab ich gemerkt das er die bildschirmhelligkeit nicht mehr anpasst. der sensor kann aber nicht kaputt sein,denn die tastaturbeleuchtung wird korekt ein-/ausgeschaltet. ich habe sämtliche einstellungen sowohl in "easysettings" als auch in den energiesparoptionen von windows auf automatische helligkeit regeln bzw "adaptive helligkeit" eingestellt.
    da es immer noch nicht funktioniert hat, hab ich windows vor ca eineinhalb wochn auf werkszustand zurückgesetzt/neu intsalliert. ergebnis: helligkeit wurde ca eine woche lang korrekt geregelt, dann kam das gleiche problem plötzlich wieder.
    ich hab aber am system nichts verändert soweit ich weis!

    kann mir jemand helfen?

    hab windows 7 pro (64bit)

    gruß

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    2.134

    AW: adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    Wirf die Samsung Energiesteuerung runter und regle das über die Hotkeys selbst. Bei den Lenovo Y5xx Modellen funktioniert das auch ned richtig.
    Gaming: One Hundred v2 - 12C/24T - MSI X79-GD65 (8D) - 8GB 1600 - R9 280 - SHA-R600C - S271HLAbid
    Entertainment: Node 304 - G3220 - B85I - 4GB 1333 - SystemPower 7 300W - RX-V463 - UE46ES6300 - Harmony 525

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    35

    AW: adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    Ja es hat ja perfekt funktioniert gehabt.
    Ich find des eig scho recht praktisch,wenn sich's Display automatisch abdunkelt oder heller wird!

    Vlt weis ja jemand ne Lösung?

  5. #4
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    5

    AW: adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    Hallo,

    ich habe ein Samsung Laptop aus der Serie 7. Modell: 700Z5A
    Ich hatte das gleiche Problem wie du. Die Tastaturbeleuchtung wird automatisch ein und aus geschaltet, allerdings der Bildschirm nicht in der Helligkeit geregelt. Diese Funktion hatte zu Anfang aber auch ohne Probleme funktioniert. Ich kann aber nicht sagen, wann das Problem genau aufgetreten ist.

    Ich habe easy settings mit der Version 1.1.1.4 installiert.

    Ich habe gerade mal in den Energie-Optionen von Windows (7 Home Premium, 64 bit) nachgeschaut und mit den Werten experimentiert. Generell funktioniert die automatische Helligkeit nicht, wenn der Energieplan auf "optimierter Samsung-Modus" steht. Obwohl dies damals auch funktioniert hat, soweit ich mich erinnern kann.

    Die Automatische Helligkeit funktioniert in den anderen Modi (Ausbalanciert, Höchstleistung, Energiesparmodus), wenn du den Windows Dienst "SensrSVC" neu startest. Diesen findest du zum Beispie im Task Manager unter Dienste.

    Obwohl dieser Dienst nach einem Neustart als "gestartet" markiert ist, scheint da irgendwas nicht richtig zu funktionieren.
    Keine Ahung warum und wodurch...
    Hoffe, ich konnte trotzdem helfen ;-)

    Grüße
    Tim


    EDIT: Ich habe unter Windows Dienste den Starttyp auf "automatisch verzögert" eingestellt.
    Nach einem ersten Neustart, funktioniert die automatische Helligkeit wieder ohne Probleme. Vielleicht ist damit die Lösung gefunden. Du kannst ja mal berichten, ob es bei dir funktioniert
    Geändert von TimD (12.04.2013 um 01:42 Uhr)

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    35

    AW: adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    hi,

    das hört sich ja schonmal vielversprechend an. ich hab den dienst "SensrSVC" im taskmanager gefunden, aber wie kannich den neu starten?
    wenn ich "dienste" in die Windowssuche eingebe und dort das fenster Dienste öffne, finde ich den SensrSVC nicht.



    Aber jetzt habe ich folgendes ausprobiert: in dem gerade beschriebenen fenster gibt es den dienst "adaptive Helligkeit". Diesen hab ich mal neu gestartet und welche wunder: die Helligkeit wird wieder geregelt

    mal schauen ob das nach dem neustart auch noch so ist.


    auf jeden fall schonmal vielen dank für deine antwort!!!!




    EDIT: nach dem neustart wurde die helligkeit nicht mehr geregelt. also hab ich den dienst, wie du vorgeschlagen hast, auch auf "automatisch verzögert" eingestellt und nach dem ersten Neustart funktioniert es auf jedenfall schonmal
    Geändert von Pasi (12.04.2013 um 07:55 Uhr)

  7. #6
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    5

    AW: adaptive Helligkeitsregelung (samsung 900x3c)

    Ja genau. Bei den Diensten heißt der Dienst "Adaptieve Helligkeit". Im TaskManager kann man einen Dienst neu starten, in dem du mit der rechten Maus, "beenden" und danach "starten" wählst.

    Es gibt bei meinem Modell übrigens noch einen Bug, wenn man in den Energiesparen Modus geht (statt Herunterfahren).
    Der Bildschirm geht ja sofort aus, aber der Laptop braucht noch einige Sekunden, um sich auszuschalten. Wenn man die Laptop Klappe zu früh schließt bevor der Rechner komplett aus ist, ist es nicht mehr möglich, die Helligkeit nach einem erneuten Start einzustellen. Dementsprechend funktioniert auch nicht die automatische Helligkeit.

    Da gibts aber einen Trick :-D Nach dem erneuten Start einmal kurz die Laptop Klappe schließen und wieder öffnen. Dann lässt sich die Helligkeit wieder einstellen (manuell und automatisch). Dies funktioniert natürlich nur, wenn man eingestellt hat, dass Windows nicht in den Energiespar Modus wechselt, wenn man die Klappe schließt.
    Am besten ist es also, den Deckel nicht sofort zu schließen, wenn der Rechner in den Energie Sparen Modus geht.

    Komische Treiber...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •