Das Ende des Nazi-Wurms Sober.P

Der „Nazi-Spam-Wurm“ Sober.P hat seine Spam-Tätigkeit mit dem 23. Mai 2005 wie erwartet eingestellt. Damit dürfte dem gewaltigen Ansturm mit Nazi-Propaganda auf die E-Mail Postfächer erstmal ein Ende gesetzt sein.

Sober.P versucht momentan zwar entsprechenden Programm-Code von fest definierten Internetseiten herunter zu laden – momentan jedoch ohne Erfolg. Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass es das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI, geschafft hat, die Webseiten aus dem Code von Sober.P herauszufinden und abschalten zu lassen. Auf jeden Fall sollen Verhandlungen mit den Betreibern der entsprechenden Domains stattgefunden haben – wie es scheint mit Erfolg. Nachdem Sober.P seinen „Dienst“ heute einstellt, dürfte auch das Spam-Aufkommen entsprechend zurückgehen, beziehungsweise der User nicht mehr mit Fehlermeldungen und Rückläufer-E-Mails á la „Delivery Failure“ bombardiert werden.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige