AMD gegen Nvidia : 13 aktuelle Grafikkarten im Vergleich

, 340 Kommentare
AMD gegen Nvidia: 13 aktuelle Grafikkarten im Vergleich

Der Markt für Grafikkarten ist so schnelllebig wie kaum ein anderer. Innerhalb eines Jahres bringen ATi und Nvidia unzählige neue Grafikkarten für den professionellen-, für den Notebook- und für den Desktop-Markt heraus und Boardpartner machen den Wust an Optionen durch eigene Adaptionen komplett.

Nur die wenigsten Kunden behalten dabei den Überblick. ComputerBase möchte seit jeher helfen und testet regelmäßig diverse Grafikkarten. Irgendwann gerät der dabei verwendete Parcours allerdings ins „Greisenalter“ und muss überarbeitet werden, um weiterhin ein realitätsnahes Bild liefern zu können. Genau diesen Schritt haben wir jetzt vorgenommen und die aktuell wichtigsten sechs ATi- und sieben-Nvidia-Karten erneut getestet.

Dabei kann sich je durchaus ein anderes Bild ergeben als es zum Zeitpunkt der Vorstellung der Fall gewesen ist. Dies ist nicht nur durch aktuelle Treiber, sondern vor allem durch neue Spiele bedingt. So finden sich mit „Anno 1404“, „Battleforge“ sowie „Riddick: Assault on Dark Athena“ Programme neueren Entwicklungsdatums im Testparcours, die teilweise andere Ergebnisse liefern.

Darüber hinaus haben wir auf eine Forderung der Leserschaft reagiert: So nutzen wir nun erstmals bei entsprechend leistungsstarken Grafikkarten die Auflösung 1.920 x 1.200, die vor allem bei den immer beliebter werdenden 24-Zoll-Monitoren eingesetzt wird. Um den Zeitaufwand nicht zu groß werden zu lassen, müssen die flotten 3D-Beschleuniger dafür nicht mehr die immer seltener genutzte Auflösung 1.280 x 1.024 über sich ergehen lassen.

Über Meinungen und Kritik würden wir uns gerne in den Kommentaren freuen, um den Testparcours weiter verbessern zu können.

340 Kommentare