Erstes Service-Pack für Windows 7 im Sommer?

Während Microsofts Betriebssystem Windows 7 recht erfolgreich in den Markt gestartet ist, dürfte unzweifelhaft feststehen, dass die Arbeiten der Redmonder an einem ersten Service-Pack bereits laufen. Dieses soll unbestätigten Gerüchten zufolge bereits im Sommer dieses Jahres erscheinen.

So berichtet die Seite it-chuiko.com unter Berufung auf interne Quellen bei Microsoft, dass es bereits im Juni eine vorläufige Version des ersten Service Packs für Windows 7 geben werde. Ob damit auch ein umfangreicher Beta-Test einhergehen wird, ist allerdings nicht bekannt. Die finale Version des Service Pack 1 soll dann im September erhältlich sein. Sie soll allerdings nicht so umfangreich werden, wie das bei bisherigen Windows-Versionen der Fall war. Erwartet werden kleinere Änderungen wie die Unterstützung von USB-3.0 und eine verbesserte Bluetooth-Funktionalität.

Mehr zum Thema