Warten auf die Partner

AMDs 28-nm-Grafik ab zweitem Quartal auch im Notebook

Nachdem AMD zur CES 2012 die ersten Radeon HD 7000M für Notebooks offiziell vorgestellt hatte, dahinter sich aber ältere Grafikchips in neuem Gewand präsentieren, gab es jedoch auch Neuigkeiten zu den nächsten Lösungen. Demnach soll ab dem zweiten Quartal die zweite Welle der Lösungen folgen.

AMD sei laut eigenen Aussagen mit der Entwicklung bereits fertig, die Chips würden in die Produktion gehen. Man warte aber noch auf die großen OEM-Partner, die ihre Produkte entsprechend darauf abstimmen – wollte so direkt aber nicht sagen, dass dies wohl zusammen mit Intels „Ivy Bridge“ passieren wird. Denn die 28-nm-Grafiklösungen für Notebooks werden alle im gehobenen Segment angesiedelt, die Bezeichnungen werden als Radeon HD 7700M und darüber laufen.

AMD Radon HD 7000M auf 28-nm-Basis
AMD Radon HD 7000M auf 28-nm-Basis
Mehr zum Thema
Anzeige