News : Micron stellt mSATA-Variante der C400 (Crucial M4) vor

, 57 Kommentare

Microns RealSSD C400 beziehungsweise die Retail-Variante Crucial M4 erfreuen sich unter SSD-Käufern nach wie vor großer Beliebtheit. Doch das 2,5-Zoll-Laufwerk mit Marvell-Controller ist für Ultrabooks und kompakte Notebook-Designs oftmals schon zu groß. Diesem Umstand verschafft Micron nun mit einer mSATA-Variante Abhilfe.

Die RealSSD C400 mSATA soll die gleiche Leistung bieten wie die C400/M4, ist mit einer Größe von nur 3 × 5 Zentimetern aber deutlich kompakter und dadurch auch für Ultrabook & Co. geeignet. Dabei stehen Speicherkapazitäten zwischen 32 und 256 Gigabyte zur Wahl, womit das Solid State Drive sich sowohl für den Einsatz als Cache-Laufwerk in Kombination mit einer herkömmlichen Festplatte als auch als Stand-alone-Lösung eignet. Die Speicherchips stammen wie gehabt aus eigener Produktion und werden im 25-nm-Verfahren gefertigt.

Die RealSSD C400 mSATA befindet sich bereits in der Produktion und ist verfügbar. Für den Endverbraucher wird sie unter dem Crucial-Label im Laufe des aktuellen Kalenderquartals in den Handel kommen.

57 Kommentare
Quelle: Pressemitteilung