Hydrokühler mit Asetek-Technik der vierten Generation

Antec überarbeitet H2O-Serie

Nach der Vorstellung der vierten Hydrokühler-Generation von Asetek haben verschiedene Lizenznehmer wie etwa Corsair ihre Portfolios aktualisiert, während andere Unternehmen wie NZXT oder Alpenföhn in den Markt eingestiegen sind. Jetzt bringt auch Antec die hauseigene H2O-Serie auf den aktuellen Stand der Technik.

Wie der Hersteller per Pressemitteilung bekanntgab, wurde mit der neuen Revision unter anderem die Pumpe überarbeitet, welche sich bei erhöhter Kühlleistung mit höherem Druck durch eine gleichzeitig reduzierte Lautstärkeentwicklung auszeichnen soll. Weiterhin wurde die Coldplate hinsichtlich des Durchflusses optimiert – genau wie die nun zu allen aktuellen AMD- und Intel-Sockeln mit Ausnahme des LGA 775 kompatible Halterung mit magnetischer Montagehilfe ein Merkmal der aktuellen Asetek-Hydrokühlungen. Ebenfalls von Asetek übernommen werden Funktionen der Chill-Control-VI-Software der H2O 920, welche nun verschiedene Lüfterprofile anlegen und die LEDs der Pumpeneinheit steuern kann.

Video „Antec H2O 620 V4 & 920 V4

Hinsichtlich der Radiatoren bleibt jedoch alles beim Alten, obwohl Asetek nun auch 140-mm-Exemplare anbietet: Die H2O 620 setzt nach wie vor auf ein 120 × 152 × 27 mm großes Modell. Dieses wird von einem einzelnen 120-Millimeter-Lüfter mit Frischluft versorgt, dessen Drehzahl nach wie vor zwischen 1.450 und 2.000 U/min geregelt werden kann. Im Gegensatz dazu nutzt die H2O 920 einen mit 49 Millimetern fast doppelt so tiefen Wärmetauscher, der von gleich zwei Lüftern beatmet wird. Auch hier hat sich am Drehzahlbereich, der zwischen 700 – 2.400 U/min liegt, nichts geändert.

Die neuen, am Hinweis „V4“ erkennbaren Kühler sind zwar in unserem Preisvergleich noch nicht gelistet, sollen jedoch ab sofort im Handel erhältlich sein. Der Preis liegt laut Antec auf dem Niveau der alten Modelle, die derzeit ab 48 (H2O 620) respektive 76 Euro (H2O 920) verfügbar sind.

Modell H2O 620 V4 H2O 920 V4
Radiator Dimensionen: 120 (B) × 152 (T) × 27 (H) mm 120 (B) × 152 (T) × 49 (H) mm
Schlauchlänge 330 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 1 × 120 mm 2 × 120 mm
Drehzahl: ca. 1.450 – 2.000 U/min 700 – 2.400 U/min
Durchsatz: ca. 81,3 CFM jew. ca. 110 CFM
Statischer Druck: keine Angabe
Lautstärke: keine Angabe max. 43 dBA
Steuerung: 3-Pin 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: AM3(+)/AM2(+)/FM1/FM2
Intel: LGA 1155/1156/1366/2011