Spiel erscheint am 31. Oktober für Konsolen

„Assassin's Creed 4 Black Flag“ mit Piraten-Setting (Update 2)

Dass Ubisoft einen weiteren Teil der Actionspielreihe „Assassin's Creed“ vorbereitet, war längst bekannt. Wie nun von offizieller Seite verkündet wurde, wird dieser den Titel „Assassin's Creed IV Black Flag“ tragen. Nähere Details zum Spiel sollen zwar erst am Montag folgen, jedoch geben Titel und Cover bereits Hinweise.

Wie Ubisoft via Facebook ankündigt, sollen am Montag, den 4. März 2013 diverse Informationen folgen. Sowohl das Verpackungs-Cover mit Säbel schwingendem Protagonisten und Piratenschiff im Hintergrund als auch der Titelzusatz „Black Flag“ lassen aber keinen Zweifel daran, dass die Fortsetzung der Reihe sich dem Thema „Piraten“ widmet.

Cover des kommenden „Assassin's Creed 4 Black Flag“
Cover des kommenden „Assassin's Creed 4 Black Flag“ (Bild: Ubisoft)

Nachdem Ubisoft bereits bei Assassin's Creed 3 den Schritt wagte, mit einem völlig neuen Szenario – US-amerikanischer Unabhängigkeitskrieg statt Templer-Assassinen – die eingetretenen Pfade zu verlassen und neuen Schwung in die Serie zu bringen, betreten die Macher offenbar nun erneut ungewohntes Terrain.

Bereits im Vorfeld waren vermeintliche Details zu „Assassin's Creed 4“ aufgetaucht, die auf ein Piraten-Setting hindeuteten. So zeigten sich nach einem Poster auch eine Karte der karibischen Inseln sowie ein angeblicher Screenshot. Laut Examiner ist der Protagonist der Vater von Haytham Kenway aus „Assassin's Creed 3“ und trägt den Namen Edward Kenway. Wie auch die gezeigte Karte verdeutlicht, sollen als Bühne der Handlung die karibischen Inseln dienen, welche bis ins 18. Jahrhundert für Seeräuberei berüchtigt waren. Neben einer Fassung für die PlayStation 3, welche über 60 Minuten „exklusives Gameplay“ verfüge, sollen auch Versionen für Xbox 360, Wii U und den PC erscheinen, so berichtet CVG.

Karte zu „Assassin's Creed 4 Black Flag“
Karte zu „Assassin's Creed 4 Black Flag“ (Bild: kotaku.com)

Poster zu „Assassin's Creed 4 Black Flag“
Poster zu „Assassin's Creed 4 Black Flag“ (Bild: kotaku.com)
Screenshot aus „Assassin's Creed 4 Black Flag“?
Screenshot aus „Assassin's Creed 4 Black Flag“? (Bild: examiner.com)

Anfang des Monats hatte Ubisoft-CEO Yves Guillemot verkündet, dass 2014 ein neues „Assassin's Creed Game“ veröffentlicht werden soll.

Update 01.03.2013 09:46 Uhr (Forum-Beitrag)

Zur Vorstellung am Montag laufen hinter den Kulissen bereits die Vorbereitungen. Und so war kurzzeitig eine Seite zu erreichen, die von einer Veröffentlichung des Spiels am 29. Oktober 2013 auch für die nächste Konsolengeneration sprach.

Möglicher Erscheinungstermin
Möglicher Erscheinungstermin (Bild: gematsu.com)

Update 04.03.2013 14:11 Uhr (Forum-Beitrag)

Wie Ubisoft am Vormittag bekannt gegeben hat, wird Assassin's Creed 4 am 31. Oktober 2013 in Deutschland für Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U erscheinen. Ein Veröffentlichungstermin für die PC-Variante wurde noch nicht genannt.

Mehr zum Thema
Anzeige