1. #1
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    2.719

    MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Ich suche einen Player mit dem ich MP4 Videos ansehen kann oder diese in z.B. mpeg umwandeln kann.

    Ich hoffe, dass dies füs erste genügen sollte

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2003
    Beiträge
    4.249

    Re: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Ansehen kannst du diese afaik mit VLC (VideoLanClient)

    mfg
    Gruß, marcelcedric - Informatikkaufmann...

    Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es waer nur deine Schuld, wenn sie so bleibt! < Die Aerzte - Deine Schuld >

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2004
    Ort
    FB
    Beiträge
    9.697

    Re: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Oder Media Player Classic.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    699

    Re: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    oder BS Player

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2003
    Beiträge
    191

    Re: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    divx ist doch auch mpeg 4 oder nicht .
    windows media player 10 musste gehen !
    spiele 700mb videos mit wmp 10 ab ist aber codec divx !
    Geändert von notix (13.12.2004 um 21:31 Uhr)

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12.098

    Re: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Lade dir das K-Lite Codec Pack runter und du hast nie wieder solchen Probleme.

    Gibts übrigens auf CB.

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2003
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.923

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Ich grab mal wieder aus statt neu zu erstellen...
    Ich hab hier von nem Kumpel n paar mp4 Videos die ich auch mit MPC und anderen Playern abspielen kann...leider stürzen die Player dabei immer mal wider ab (alle)!
    Darum würde ich die files gerne in normale .avi´s umwandeln.
    Daher bräuchte ich nen Freeware Tool zum umwandeln...
    Das Leben kann so schön sein, wenn man in der Nase bohrt.
    Das ist vielleicht niveaulos, doch besser als wie gar kein Sport.
    Nimm mehr als ein, zwei Finger - das ist dann schon Weltrekord.
    Das Leben kann so schön sein, und zwar jetzt sofort.

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2004
    Beiträge
    4.089

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Zitat Zitat von lufkin
    Ich hab hier von nem Kumpel n paar mp4 Videos die ich auch mit MPC und anderen Playern abspielen kann...leider stürzen die Player dabei immer mal wider ab (alle)!
    Du kannst den VLC-Player benutzen. Wenn die Videos auf diesen Player nicht abstürzen hast du warscheinlich ein Codec-Konflickt.
    Zitat Zitat von lufkin
    Darum würde ich die files gerne in normale .avi´s umwandeln.
    Was verstehst du unter "normale .avi´s" MP4 sind MPEG4=AVI=Divx/Xvid
    Zitat Zitat von lufkin
    Daher bräuchte ich nen Freeware Tool zum umwandeln...
    VirtualDub kann das ... wird dich aber nicht weiterbringen ... oder du nimmst den VLC-Player...
    Geändert von herja (12.04.2006 um 23:51 Uhr)
    Viele Grüsse aus Berlin

    herja

    www.herja.de

  10. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2003
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    8.923

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    mit VLC schmierts genauso ab...
    Normale Avis halt mit der Endung .avi statt .mp4...

    -edit-
    ...VirtualDub kann Dateien mit der Endung .mp4 nicht öffnen.
    Geändert von lufkin (13.04.2006 um 11:01 Uhr)
    Das Leben kann so schön sein, wenn man in der Nase bohrt.
    Das ist vielleicht niveaulos, doch besser als wie gar kein Sport.
    Nimm mehr als ein, zwei Finger - das ist dann schon Weltrekord.
    Das Leben kann so schön sein, und zwar jetzt sofort.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2004
    Beiträge
    4.089

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    versuch doch mal mit MediaInfo (http://mediainfo.sourceforge.net/de) die mp4 zu öffnen und poste das Ergebnis hier.
    Viele Grüsse aus Berlin

    herja

    www.herja.de

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2001
    Beiträge
    1.655

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    @lufkin: "Normale" avi's gibt es nicht, wie herja schon richtig bemerkte, avi ist nur ein Container, der viele unterschiedliche Formate enthalten kann -> DivX, Xvid, usw.

    Versuch beim VLC mal die Streaming-Option in eine Datei, damit kannst du Formate umwandeln und was noch wichtiger ist, das Movie wird nicht "richtig" abgespielt. Also der Film ist dann nicht zu sehen, sondern er wandelt es nur in das andere Format um.

    Deine Posts hören sich allerdings so an, als wenn die Files korrupt wären, da ist dann IMO nicht mehr viel zu machen.

    PCB

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.342

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    "Nero Recode" (ist bei Nero Vision Express dabei) erstellt u.a. auch mp4 Files, diese sind dann allerdings weder DivX noch sonst was in der Art, sondern Nero Digital (ein Nero eigenes Mpeg4 Verfahren).
    Versuche es mal mit Nero, vielleicht klappts ja...
    SYSTEM: Windows 7 64 bit Home Premium (SP1), DirectX 11
    CASE: No Name Midi Tower, Netzteil Fortron Source FSP350-60EMDN
    APU: AMD A8-3800 mit AMD Radeon HD 6550D auf MSI A75 Mainboard
    RAM: 2 x 2048 MB DDR3 1333 im DualChannel Modus
    AUDIO: Realtek HD Audio plus Kawai K4, Korg Sigma, Roland Juno Di und Yamaha MO6
    HDD: Western Digital Caviar Green WD10 1000 GB SATA3
    OSD: Samsung SH-216AB CD/DVD±RW DVD-RAM SATA

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.342

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Zitat Zitat von herja
    MP4 sind MPEG4=AVI=Divx/Xvid
    Falsch... AVI (Spezifikation 2) ist ein Containerformat und hat mit DivX & Co. überhauptnichts zu tun... MPEG (egal ob 1, 2, 3 oder 4) ist ein Kompressionsverfahren, das als Rohdaten in Form von MPEG Dateien oder als Container (unter Windows meist in Form von AVI) gespeichert wird. Ein AVI kann auch eine stinknormale MPEG1 Datei sein... AVI heisst nämlich nichts anderes als "Audio Video Interleave", d.h. Bild und Toninformationen gemischt...

    BTW, sogar WAV ist nicht immer WAV, auch hier kann die WAV Datei als Container dienen...
    Geändert von muesler (13.04.2006 um 14:20 Uhr)
    SYSTEM: Windows 7 64 bit Home Premium (SP1), DirectX 11
    CASE: No Name Midi Tower, Netzteil Fortron Source FSP350-60EMDN
    APU: AMD A8-3800 mit AMD Radeon HD 6550D auf MSI A75 Mainboard
    RAM: 2 x 2048 MB DDR3 1333 im DualChannel Modus
    AUDIO: Realtek HD Audio plus Kawai K4, Korg Sigma, Roland Juno Di und Yamaha MO6
    HDD: Western Digital Caviar Green WD10 1000 GB SATA3
    OSD: Samsung SH-216AB CD/DVD±RW DVD-RAM SATA

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    bei Ingolstadt
    Beiträge
    2.319

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    anschauen kann man sie mit dem mplayer http://www.mplayerhq.hu/design7/dload.html und konvertieren zu avi ghet mit den rad game tools http://www.radgametools.com/bnkdown.htm

    -gb-
    | Samsung 530U3C | i7 1,9GHz 3517U | 8192MB DDR3 1066 | HD4000 | 500GB SSD |
    | Apple Mac Mini 2011 Server | i7 2,0GHz | 16384MB DDR3 1600 | HD3000 | 256GB SSD + 500GB HDD |


    Für Junggebliebene: |Green Edition|

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.342

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    Bist Du Dir da sicher?
    Die RAD Tools sind für das Anzeigen und Erstellen von BNK Files zuständig und haben (soweit ich das weis) mit Mpeg4 gar nix zu tun...

    Auszug aus der RAD Website: "The RAD Video Tools give you everything you need to create, use, and distribute Bink and Smacker video files! They include the compressors, sound mixers, players, and general graphics and sound covnerters."
    Geändert von muesler (13.04.2006 um 14:31 Uhr)
    SYSTEM: Windows 7 64 bit Home Premium (SP1), DirectX 11
    CASE: No Name Midi Tower, Netzteil Fortron Source FSP350-60EMDN
    APU: AMD A8-3800 mit AMD Radeon HD 6550D auf MSI A75 Mainboard
    RAM: 2 x 2048 MB DDR3 1333 im DualChannel Modus
    AUDIO: Realtek HD Audio plus Kawai K4, Korg Sigma, Roland Juno Di und Yamaha MO6
    HDD: Western Digital Caviar Green WD10 1000 GB SATA3
    OSD: Samsung SH-216AB CD/DVD±RW DVD-RAM SATA

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    bei Ingolstadt
    Beiträge
    2.319

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    also ich konvertiere mit denen immer mov/mpg -> avi wobei man auch noch sehr schön den codec, bitrate, bildgröße und das verhältnis zwischen geschwindigkeit und qualität auswählen kann.

    -gb-
    | Samsung 530U3C | i7 1,9GHz 3517U | 8192MB DDR3 1066 | HD4000 | 500GB SSD |
    | Apple Mac Mini 2011 Server | i7 2,0GHz | 16384MB DDR3 1600 | HD3000 | 256GB SSD + 500GB HDD |


    Für Junggebliebene: |Green Edition|

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Sommerfeld
    Beiträge
    474

    AW: MP4-Videos - Ansehen oder umwandeln; aber mit was?

    ich nehm QuickTime...

    geht gut
    Man sagt zwar harte Arbeit habe noch nie jemandem geschadet, jedoch möchte ich kein Risiko eingehen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •