1. #1
    Doctor-Bit
    Gast

    [Review] Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Hallo Freunde der leisen Grafikkarte

    hier ein kurzer Bericht zum Accelero Mono Plus auf der AMD HD 7770 von Sapphire als OC Edition.



    Vorwort:
    Ob jemand seine Grafikkarte als leise empfindet hängt auch maßgeblich von den anderen Komponenten
    des Computers ab, deshalb zuerst ein Überblick über meine anderen Lärmquellen.

    CPU: Intel Pentium Dual Core E6300 (45nm Wolfdale) mit 2x3,2 GHz und 65W TDP
    CPU-Kühler: Scythe Mugen 2 - läuft im Leerlauf mit ca. 550 U/min und unter Last mit ca. 900 U/min
    Festplatte : WD Green 20EURS - 23-24 dB(A)
    Netzteil: BeQuiet Straight Power E8-450W (ca. 400 U/min)
    Gehäuselüfter: Noiseblocker PL1 120mm mit 750...900 U/min ; 9...11 dB(A)

    Aus meinem geschlossenen Gehäuse kann ich den Original Kühler schon ab 20% Drehzahl her raus hören, obwohl er sehr leise arbeitet. Im Spiele Betrieb erreicht er so um die 37% was ca. 1500 U/min entspricht.

    Drehzahlbereich

    Die folgenden Drehzahlen wurden über die manuelle Steuerung eingestellt und mit mit GPU-Z die Drehzahl bestimmt.

    20% = 1175 U/min
    25% = 1180 U/min
    30% = 1228 U/min
    35% = 1394 U/min
    40% = 1687 U/min
    45% = 1995 U/min
    50% = 2245 U/min
    60% = 2720 U/min
    70% = 3110 U/min
    80% = 3350 U/min
    90% = 3480 U/min
    100% = 3500 U/min

    Der Accelero Mono Plus von Arctic kommt mit der manuellen Steuerung auf folgende Drehzahlen.

    20% = 676 U/min
    25% = 802 U/min
    30% = 905 U/min
    35% = 983 U/min
    40% = 1063 U/min
    45% = 1132 U/min
    50% = 1188 U/min
    60% = 1267 U/min
    70% = 1334 U/min
    80% = 1379 U/min
    90% = 1421 U/min
    100% = 1538 U/min


    Nun ein paar Bilder zu Montage

    - - -

    - - -

    Temperatur im Leerlauf

    Temperatur im Leerlauf mit Original Lüfter : 30°C bei 1180 U/min


    Temperatur im Leerlauf mit Accelero Mono Plus : 26°C bei 680 U/min


    Temperatur in Spielen

    Für die Simulierung der Spiele Last wurde ca. 20 Minuten der Benchmark Unigine Heaven 2.5 laufen lassen.

    Temperatur mit Original Kühler = 58° C bei ca. 1500 U/min.



    Temperatur mit Accelero Mono Plus = 42° C bei ca. 700 U/min


    (Mit dem Benchmark Furmark bekomme ich sie dann auf dann auf 49°C)

    Fazit

    Der Accelero Mono ist für eine TDP von 200W ausgelegt, die HD 7770 kommt unter Furmark auf ca. 102W,
    durch diese große Reserve gelingt es dem großen Kühler mit seinem 120mm Lüfter die Grafikkarte
    fast lautlos und bei sehr geringen Temperaturen zu kühlen.
    Geändert von burnout150 (11.07.2012 um 02:26 Uhr) Grund: Präfix wieder hergestellt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    277

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    ist vielleicht eine sowie frage, aber gibt es extra kühler für den vRAM und hast du die benutzt? Wie aufwendig war die Befestigung und welchen Kleber hast du verwendet? Wie war das mit der trocknungszeit?

    Sonst eine gute Review - vielen dank dafür

  5. #4
    Doctor-Bit
    Gast

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Zitat Zitat von 4prophy Beitrag anzeigen
    i... gibt es extra kühler für den vRAM und hast du die benutzt? Wie aufwendig war die Befestigung und welchen Kleber hast du verwendet? Wie war das mit der trocknungszeit?
    Danke für deine sinnvollen Fragen,
    bei dem Kühler lagen sehr viele Kühlkörper in verschiedenen Variationen bei, sowie eine Spachtel und Wärmeleitkleber zum anrühren.

    Da bei dem Original-Kühler ebenfalls keine Kühlkörper für RAM und Co. zu Einsatz kamen und ich
    nichts wegen der Garantie riskieren wollte habe ich darauf verzichtet.

    Die RAMs befinden sich direkt im Luftstrom des 120mm Lüfters somit sollte da nichts passieren,
    bei passiven Varianten wären sie bestimmt schon sinnvoll.

    Die Trockenzeit des Wärmeleitkleber wird mit ca. 6 Stunden angegeben, laut Berichten und Usermeinungen sollen sie aber erst nach 12 Stunden richtig fest sein.

    Bild zum Lieferumfang

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    277

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Hab ihn jetzt auch verbaut - auf eine GTX 560 SE. Mit Kühlkörper und einigen kleinen Schwierigkeiten, aber letztendlich ist die Operation geglückt. Das ist ein schönes Gerät - wesentlich besser als der Referenzkühler.

  7. #6
    Moderator
    Sachse
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    v hospodě
    Beiträge
    4.815

    Post [Review] Leserartikel auf Startseite erwähnt!

    Glückwunsch, dieser Leserartikel hat es auf die Startseite von ComputerBase geschafft! :)

    blaa

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    633

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Das hast du gut gemacht! Schöner Artikel!

  9. #8
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.534

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Bei den 58°C mit Standardkühler unter Furmark ist aber noch viel Luft nach oben von den Temperaturen.
    Da wäre es interessant gewesen wie heiß die Karte mit min. Drehzahl gewesen wäre.
    Hätte man die 20% auch bei Volllast halten können wäre ein Kühlerupgrade vielleicht gar nicht nötig gewesen.

    Der 120mm auf dem Mono Plus könnte ja ebenso noch langsamer drehen, nur das man das mit PWM nicht einstellen kann (vermute ich - wobei meine Arctic F12 PWM langsamer liefen)
    Ein guter 120mm Lüfter mit 400rpm wäre wohl noch einen Ticken leiser und immer noch mehr als ausreichend.

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    57

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    :> wär interessant wie er sich im vergleich zu einem setsugen2 schlägt.

    Braucht die karte dann 2 oder 3 slots? für mich ein sind 3slots ein nogo

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    3.870

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Die Graka benötigt nach dem Umbau drei Slots, wobei das selbst bei meinem mITX-System kein Problem darstellt.
    Im Aufbau: [FAQ] Der ideale mITX-Gaming-PC

    Systemvorstellungen: Onkyo-HTPC - Server - Holz-Kubus - mITX Gaming-PC - Gehäusetest: Cooltek C2


  12. #11
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    28

    [Review] AW: Accelero Mono Plus auf AMD Radeon HD 7770

    Interessanterweise komm ich mit meiner Accelero S1 ohne Lüfter und einer 7790 auf max 63 grad nach Stundenlangem Bioshocken auf Sehr Hoch^^
    When all the truth does is make your heart ache,
    sometimes a lie is easier to take

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •