1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    hier und da.
    Beiträge
    142

    DVD-Laufwerk reagiert langsam

    Hey Leute,
    ich weiß nicht ob ich dieses Thema hier an der richtigen Stelle plaziert habe, falls nicht tut es mir leid. Aber nun zu meinem Problem.
    Ich wollte eben Age of Empires auf meinem PC installieren und musste feststellen, dass
    der PC nach einlegen der CD extrem langsam reagiert. Ich habe die CD eingelegt und er brauchte erstmal ca. 2 Minuten um sie zu öffnen. Wenn man ihn dabei stört, sprich mit der Maus klicken oder ähnliches, führte dies zum Absturz des Explorers und erst nach öffnen des Laufwerks reagierte der PC wieder. Das gleiche passierte an meinem Notebook also kann ich einen Schaden am Laufwerk ausschließen. Den Autorun hab ich ebenfalls deaktiviert.
    Auf beiden Systemen ist Win7 64-bit installiert und die Laufwerke arbeiten sonst ohne Probleme.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG Basti
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.095

    AW: DVD-Laufwerk reagiert langsam

    jo Basti, wird wohl die CD schon etwas zerkratzt sein.
    Mein Sys:
    Intel Core i7 4770K, Asus P8Z87-Deluxe-Quad-Mainboard, 4x 4GB Kingston DDR3 PC1333
    Zotac GTX650 TI Boost GraKa/DELL 2709W Monitor/2. AOC 2357M 3D-Monitor /Medion MD86183 5.1-Soundsystem
    1x OCZ Vertex4 SSD 120GB, 2x 3000 GB Seagate Festplatten, ODD: LiteON iHBS 112, Sharkoon internes Festplattendock
    OS: Win 7 x64 Professional

  4. #3
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    hier und da.
    Beiträge
    142

    AW: DVD-Laufwerk reagiert langsam

    Hmm ja das ist sie. Aber das Laufwerk kann sie trotzdem lesen?!
    Ist das normal?
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.095

    AW: DVD-Laufwerk reagiert langsam

    ja wenn sie zerkratzt ist, kann sie das Laufwerk wohl nicht mehr ordentlich lesen, darum die 2-3 Minuten nach dem Einlegen. Ich würde mir von der CD ein Image ziehen und im Daemon-Tools das Image einlegen.
    Mein Sys:
    Intel Core i7 4770K, Asus P8Z87-Deluxe-Quad-Mainboard, 4x 4GB Kingston DDR3 PC1333
    Zotac GTX650 TI Boost GraKa/DELL 2709W Monitor/2. AOC 2357M 3D-Monitor /Medion MD86183 5.1-Soundsystem
    1x OCZ Vertex4 SSD 120GB, 2x 3000 GB Seagate Festplatten, ODD: LiteON iHBS 112, Sharkoon internes Festplattendock
    OS: Win 7 x64 Professional

  6. #5
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    hier und da.
    Beiträge
    142

    AW: DVD-Laufwerk reagiert langsam

    Ok gut. Danke für den Tipp. Werd ich dann gleich mal in Angriff nehmen.
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •