Verkauf ab 17 Uhr

Google Nexus 4 ab heute wieder erhältlich (Update)

Vor drei Wochen sorgte der Verkaufsstart des Nexus 4 und Nexus 10 bei vielen Interessenten für Verärgerung. Grund dafür waren die zu gering bemessenen Kontingente beider Geräte sowie überlastete Google-Server, die phasenweise unter der Last der Anfragen zusammenbrachen.

Wie das Unternehmen nun aber mitgeteilt hat, soll noch am heutigen Tag die zweite Verkaufsrunde starten. Pünktlich ab 17 Uhr soll das Nexus 4 in der Acht- und 16-Gigabyte-Variante wieder angeboten werden, an den Preisen – 299 und 349 Euro – ändert sich nichts. Ob auch das Nexus 10 wieder verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Auch zu den bereitstehenden Kontingenten des Nexus äußerte sich Google nicht.

Update 05.12.2012 09:29 Uhr (Forum-Beitrag)

Mittlerweile ist die Acht-Gigabyte-Version wieder ausverkauft, einzig das teurere Modell mit doppeltem Speicher ist nach wie vor erhältlich. Allerdings dürften nur die wenigsten Käufer ihr Gerät noch vor Weihnachten in den Händen halten. Google selbst spricht aktuell von Lieferzeiten zwischen fünf bis sechs Wochen.

Mehr zum Thema
Anzeige