Trend zu 5-Zoll-Smartphones setzt sich fort

Neues Full-HD-Smartphone von ZTE durchgesickert

Der Trend zu Smartphones mit 5 Zoll und größeren Bildschirmen, die zudem auch über Full-HD-Auflösung verfügen, setzt sich klar fort. Nun veröffentlichte die Website mydrivers.com Bilder und Informationen zum kommenden Flaggschiff Grand S von ZTE, das auf der bevorstehenden Consumer Electronics Show (CES) vorgestellt werden soll.

In die Reihe von HTC Butterfly, Huawei Ascend D2, dem Sharp Aquos Phone SH930W und dem Sony Yuga gesellt sich bald ein weiteres Smartphone. Das ZTE Grand S verfügt unter anderem über ein 5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 (Full HD) und soll das bis dato wohl dünnste „Smartlet“ auf dem Markt werden. Die Bauhöhe soll lediglich 6,9 Millimeter betragen.

Überdies soll das Grand S mit einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet sein, Videos mit einer Auflösung bis zu Full HD sind fast sicher. Höchstwahrscheinlich dürfte für die Rechenleistung ein Snapdragon S4 Pro aus dem Hause Qualcomm dienen, welcher über vier Kerne mit 1,5 Gigahertz Taktrate verfügt. Dazu kommt die verbaute Adreno-320-GPU. Dieser Prozessor befeuert bereits HTCs 1080p-Smartphone Butterfly. Der Prozessor soll in ZTEs Flaggschiff zudem auf 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen können. Der Akku soll über 2.500 mAh verfügen. Das Gehäuse besteht aus Keramik.

Die Vorstellung auf der CES gilt als sicher, auf der Website der Messe ist diese bereits angekündigt.

Anzeige