Corsair Neutron GTX 240 GB SSD mit LAMD im Test

Für die Spitze reicht es nicht
Autor:

Einleitung

Link_A_Media Devices (LAMD) ist bzw. war ein in Kalifornien ansässiger Entwickler von Controller-Chips für Massenspeicher. War deshalb, weil das Unternehmen mittlerweile von Hynix übernommen wurde. Der erste SSD-Controller von LAMD, der es in den Endverbrauchermarkt geschafft hat, ist der LM87800, der in den aktuellen Solid State Drives von Corsair eingesetzt wird, wobei das Spitzenmodell die Neutron GTX ist, die wir uns in der Variante mit 240 Gigabyte Speicherkapazität angesehen haben.

Corsair Neutron GTX im Überblick

Ein Blick auf die Speicherkapazität könnte einen zu der irrigen Annahme bringen, dass in Corsairs Neutron GTX ebenso wie in so vielen anderen Solid State Drives ein SandForce-Controller verbaut wird. Doch weit gefehlt, erstmals im Endverbraucher-Segment verbauen die Kalifornier einen Controller von Link_A_Media Devices (LAMD), den LM87800 mit acht NAND-Kanälen. Jeder Kanal kann jeweils bis zu vier ONFi-2.3-NAND- oder Toggle-NAND-Chips unterstützen. Theoretisch werden so zwar bis zu 1 Terabyte Speicherkapazität unterstützt, Corsair beschränkt sich jedoch auf drei Varianten mit 120, 240 und 480 Gigabyte Speicherkapazität, die mit Toggle-NAND von Toshiba bestückt werden.

Die Rechenleistung für hohe Transferraten wird von zwei ARM-Kernen bereitgestellt, wobei jeweils einer für die Kommunikation mit den NAND-Chips und mit der Host-Seite zuständig ist. Letztere unterstützt das aktuelle SATA 6 Gb/s, mit dem die Neutron GTX Transferraten von bis zu 550 MB/s erreichen soll.

Leistungsangaben Corsair Neutron GTX
Kapazität 120 GB 240 GB 480 GB
DRAM-Cache 128 MB 256 MB
Seq. Lesen 550 MB/s 546 MB/s
Seq. Schreiben k. A. 470 MB/s k. A.
4K Random Read k. A.
4K Random Write 84.000 IOPS 85.000 IOPS
max. Leistungsaufnahme 4,6 W (Aktiv) / 0,6 Watt (Idle)
Garantie 3 Jahre

Abhängig von der Speicherkapazität werden 128 oder 256 Megabyte DRAM-Cache auf dem sehr kompakten PCB der Neutron GTX verlötet. Dieses ist in einem 7 Millimeter dicken 2,5-Zoll-Gehäuse verschraubt, zur Montage in Desktop-Gehäusen ist zudem ein 3,5-Zoll-Adapter im Lieferumfang enthalten.

Corsair Neutron GTX 240 GB
Corsair Neutron GTX 240 GB

Corsair Neutron GTX 240 GB
Corsair Neutron GTX 240 GB
Corsair Neutron GTX 240 GB