24-Zöller PG2401PT im 16:10-Format

BenQ: Softproof-tauglicher Profibildschirm mit GB-LED

Für viele ist BenQ eher ein Begriff im Bereich der reaktionsschnellen Gaming-Monitore oder bei günstigeren Geräten der Einstiegsklasse, doch auch den Markt der Profi-Bildschirme mit hohen Anforderungen an die Farbwiedergabe bedient der taiwanische Anbieter. Für dieses Segment ist der neue 24-Zoll-IPS-Monitor PG2401PT bestimmt.

Dieser gehört zur ProGraphics-Serie von BenQ und soll insbesondere im Bereich der Druckvorstufe als Softproof-taugliches Gerät seine Vorzüge ausspielen können. Für eine hohe Farbtreue soll unter anderem die Werkskalibrierung sorgen, wobei BenQ geringe Farbabweichungen verspricht (Delta E kleiner 2). Zudem ist der Monitor mit einer GRACoL-Zertifizierung der IDEAlliance versehen. Den CMYK-Farbraum soll das Display vollständig und den Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent abdecken. Dabei kommt ein AH-IPS-Panel mit GB-LED-Backlight zum Einsatz, wie PC Monitors erfahren hat. Die noch junge LED-Technik bietet gegenüber klassischen WLEDs ein erweitertes Farbspektrum. Das 10-Bit-Display soll über HDMI oder DisplayPort 1,07 Milliarden Farben darstellen können und besitzt eine programmierbare 3D-Lookup-Tabelle, die sich mittels optionalem Colorimeter hardwareseitig anpassen lässt.

Der Profi-Bildschirm löst mit 1.920 × 1.200 Bildpunkten im 16:10-Format auf und bietet eine maximale Helligkeit von 350 cd/m², ein typisches Kontrastverhältnis von 1.000:1 (statisch) sowie eine hohe Blickwinkelstabilität dank IPS-Technologie. Die Reaktionszeit wird mit 5 ms beim Grau-zu-Grau-Wechsel angegeben. Auf der Rückseite des Bildschirms befinden sich die Videoeingänge, die mit DVI, DisplayPort, Mini-DisplayPort, HDMI und D-Sub vielfältig ausfallen, daneben sind ein Kopfhörerausgang sowie der Up-Stream-Port für den integrierten Zweifach-USB-3.0-Hub platziert. Die beiden USB-Buchsen sowie ein Speicherkartenleser befinden sich an der linken Display-Flanke. Wie es sich für ein Profi-Gerät gehört, bietet der 24-Zöller alle gängigen Einstellmöglichkeiten für ein ergonomisches Arbeiten, wozu eine Höhenverstellung sowie der Pivot-Modus zählen. Eine Monitorhaube zur Abschirmung gegen einfallendes Licht gehört zum Lieferumfang.

Bisher gibt es allerdings keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit des BenQ PG2401PT. Weitere Details liefert die offizielle Produktseite.

BenQ PG2401PT
LCD-Panel AH-IPS
Backlight GB-LED
Diagonale 24 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.200
Seitenverhältnis 16:10
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit 350 cd/m²
Farbtiefe 1,07 Mio. Farben (10 Bit pro Kanal)
Farbraumabdeckung Adobe RGB: 99%, CMYK: 100%
Lookup-Tabelle (LUT) 14-Bit-3D-LUT (programmierbar)
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 5 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge DVI, HDMI, DisplayPort, D-Sub (VGA), mini-DisplayPort
Standfuß höhenverstellbar (150 mm), neigbar, drehbar, Pivot
Leistungsaufnahme Betrieb: 74,6 W, Energiesparmodus: 0,5 W
Sonstiges Hardware-Kalibrierung, Delta E < 2, Monitorhaube, USB-3.0-Hub (1 up, 2 down), Card-Reader, Kopfhörerausgang, VESA-Mounting (100 mm)