1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    115

    [Review] PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Hallo

    Ich habe seit längerem folgendes Problem:

    Sobald ich ein Spiel (egal welches, FIFA oder CoD) starte, krieg ich auf allen 3 Bildschirmen kein Signal mehr, der PC läuft im Prinzip weiter.
    Das komische: bei FIFA: gleich nachdem ich das Spiel starte -> "kein Signal"
    Bei Black Ops II Zombies: Erst nachdem ich ca. 10 Sekunden in der Runde bin, also nichtmal im Menü irgendwas besonderes.

    Was Ich bisher ausschließen kann:
    - Die CPU ist nicht daran "schuld", da es mit der internen HD 5000 funktioniert
    - Bei der GPU ist kein Temperaturproblem vorhanden.


    Was Ich bisher probiert habe:
    - damals mit meinem 580w be quiet! Straight Power 580w CM ein anderes Kabel von Netzteil zur Karte benutzt und einen anderen Anschluss am NT -> hat funktioniert, nach 1 Monat das selbe Problem gehabt: neues Netzteil gekauft: Be quiet! Straight Power 680w CM.
    Nun habe ich einmal Windows neu installiert und das neue Netzteil verbaut -> ging vorübergehend, nach 2 Wochen das gleiche Problem.. Auch dort wieder das mit dem anderen Kabel probiert -> diesmal geht's nicht!
    - Mit einem Bekannten die Spannung minimal angehoben mit dem MSI Afterburner
    - wieder Temperatur gecheckt: alles in Ordnung (Wasserkühlung vorhanden )


    Meine genauen Daten:

    - Intel Core i7 4770k (watercooled)
    - HIS Radeon HD 7970 (watercooled)
    - Be quiet! 680W Straight Power mit Cable Management
    - GIGABYTE Z87-D3HP
    - 8GB G.Skill Sniper RAM (RAM Frequenz wurde schon im Bios eingestellt!)


    Ich zähle auf eure Antworten

    Beste Grüße
    PhilEy

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    958

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)


  4. #3
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    115

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Zitat Zitat von Cat Toaster Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort.. Problem nur: zuletzt hab ich das vor ca. 1 Woche getestet und somit hat das nichts mit dem Patch zutun..

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.667

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    ist da nicht weas mit nem treiberproblem bei catalyst gewesen?

    kannst du mal testen ob es mit nur einem monitor funtioniert?

    könnte mir vorstellen es liegt an der treiber konfiguration, singel monitor oder multimonitor mode, oder hat es was mit der zerocorefunktion zu tun.

    welchen catalyst hast du den drauf?
    Geändert von wolbe182 (17.08.2013 um 00:53 Uhr)
    BE PART OF THE CB FOLDING@HOME TEAM
    Wir brauchen weitere Mitglieder. Es zählt jeder einzelne Punkt - auch wenn die Hardware nicht High-End ist.

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    115

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Naja das Problem besteht ja schon seit Monaten...

    Und ja mit einem hab ich es ebenfalls schon einmal probiert Die Catalyst Version ist die neuste, ganz sicher. Auswendig weiß ich die leider gerade nicht.

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.156

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Kann tatsächlich an den Patches liegen.
    Aber 580W Netzteil hätte eigtl schon gut reichen sollen (was gegen Patches spricht) und nun mit dem 680W erst recht. 60% und Volllast.

    Kannst du in Taskmanager und Windows wieder reanimieren? Oder ist alles "frozen"?

    Single Monitor Betrieb wäre interessant. Ist da schon der neuste Catalyst drauf (und neuste beta mal zum testen genommen?).

    Hast du CPU/GPU übertaktet?

    OK, irrelevant hat ja nur mit C6/C7 zu tun.
    Was eigtl. mit dem Netzteil? Ist ja schon "relativ" alt. Sind die überhaupt geeignet für die neuen Intel CPU's?
    Wenn du schon so auf be quiet abfährst, warum dann nicht gleich ein neueres Model wie
    pure-power-l8-700w?
    Geändert von Mr.Smith (17.08.2013 um 01:07 Uhr)

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.667

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    guter anhaltspunkt, manche games mögen kein OC

    da steht watercooled, denke die komponenten laufen am limit. oder?
    BE PART OF THE CB FOLDING@HOME TEAM
    Wir brauchen weitere Mitglieder. Es zählt jeder einzelne Punkt - auch wenn die Hardware nicht High-End ist.

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    115

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Zitat Zitat von Mr.Smith Beitrag anzeigen
    Kann tatsächlich an den Patches liegen.
    Aber 580W Netzteil hätte eigtl schon gut reichen sollen (was gegen Patches spricht) und nun mit dem 680W erst recht. 60% und Volllast.

    Was eigtl. mit dem Netzteil? Ist ja schon "relativ" alt. Sind die überhaupt geeignet für die neuen Intel CPU's? Kannst du in Taskmanager und Windows wieder reanimieren? Oder ist alles "frozen"?

    Single Monitor Betrieb wäre interessant. Ist da schon der neuste Catalyst drauf (und neuste beta mal zum testen genommen?).

    Hast du CPU/GPU übertaktet?
    - Ich habe auf entweder allen 3 oder eben im Single Monitor Betrieb einfach die Meldung "kein Signal", der PC läuft weiter aber es gibt keine Chance wieder Bild zu kriegen.

    - Als das Problem das 1. mal auftrat, damals hab ich es ja gefixt mit dem anderen kabel, hatte ich einen 3570k

    - neuste Catalyst ist drauf, Beta noch nicht getestet.

    Hatte ich ja, nur den Takt von 925Mhz auf 1050, hab ich aber schon lange wieder auf Standardwerte zurückgesetzt. CPU war noch nie übertaktet.

    Ergänzung vom 17.08.2013 01:04 Uhr:
    Zitat Zitat von wolbe182 Beitrag anzeigen
    guter anhaltspunkt, manche games mögen kein OC

    da steht watercooled, denke die komponenten laufen am limit. oder?
    sorry, was heißt "laufen am limit", meinst du von der Auslastung der GPU/CPU?


    edit: wenn dann mindestens ein Straight Power und mit Kabel Management, da ich die Länge der Kabel benötige
    Geändert von PhilEy (17.08.2013 um 01:06 Uhr)

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.684

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Hast du mal mit dem ATI tool nach Artefakten gescanned? Da kannste gut erkennen ob deine Graka hinüber is.
    Alle anderen Spiele laufen?

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.667

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Mit am Limit meinte ich Temperatur und Takt technisch, starkes OC.
    BE PART OF THE CB FOLDING@HOME TEAM
    Wir brauchen weitere Mitglieder. Es zählt jeder einzelne Punkt - auch wenn die Hardware nicht High-End ist.

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    115

    [Review] AW: PC: "kein Signal" nach Spielstart (7970, 4770k)

    Zitat Zitat von palaber Beitrag anzeigen
    Hast du mal mit dem ATI tool nach Artefakten gescanned? Da kannste gut erkennen ob deine Graka hinüber is.
    Alle anderen Spiele laufen?
    Wo genau kann ich nach Artenfakten scannen?

    Ergänzung vom 31.08.2013 14:17 Uhr:
    Zitat Zitat von wolbe182 Beitrag anzeigen
    Mit am Limit meinte ich Temperatur und Takt technisch, starkes OC.
    Temperatur ist noch in Ordnung, kein OC vorhanden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •