1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.348

    Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Ich komme aus dem iOS Lager und will auf Android umsteigen.

    Beim iOS gibts ja die Möglichkeit mit iTunes ein komplettes Backup zu machen und dieses 1:1 wieder herzustellen.

    Auch ein Upgrade auf ein neues Gerät ist 1:1 möglich, ohne das irgendetwas an Daten hinten bleiben würde.

    Wie ist das beim Samsung S4 gelöst?

    Wie mache ich da mein Backup?
    Was ist, wenn ich mir dann z.B. das neue S5 hole? Wie kriege ich die Software inkl. aller Daten vom S4 rüber?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    24

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Hy! Was ich mich erinnern kann sollte das gehen das man iOS Backup beim Samsung Kies importieren kann und es übernommen wird!?

  4. #3
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.348

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Äh nein.

    Das meine ich jetzt gar nicht.

    Ich meine, wie ich beim Samsung ein Backup mache und wie das bei Samsung läuft mit Geräteupgrates.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    533

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    titanium backup hieß das app glaub ich
    Zitat Zitat von HaZu Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir deine Frage so durchlese komme ich zu dem Schluss, dass ein Apple wohl die bessere Wahl ist für dich.

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.432

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Betriebssystem-Updates kommen wie bei iOS auch OTA (Over The Air) automatisch. Das Telefon meldet irgendwann das Update, lädt es runter, installiert, startet neu, fertig. Daten und Einstellungen bleiben davon unberührt.

    Beim Wechsel von einem aufs andere Telefon gibt es nicht so eine elegante Möglichkeit wie bei iOS. Das liegt einfach daran, dass die Telefone zu verschieden und von mehreren Herstellern sind.

    E-Mails, Kontakte, Kalender sollten kein Problem sein, da sie meist eh in der Cloud liegen.
    Dateien wie Fotos und Musik würde ich einfach runter kopieren und aufs neue wieder rauf. So würde ich auch gleich entrümpeln. Mit Apps würde ich das persönlich auch machen. Beim neuen Telefon erst installieren, wenn ich es brauche.

    Volle Backups werden in der "Szene" häufig mit Titanium gemacht. Ohne Root soll es hiermit gehen. Benutzt habe ich beide nicht. Ich finde es fast schon befreiend, ab und an mal bei Null anzufangen.
    PS: Das würde ich bei iOS genauso machen.

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    107

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Ich benutze Helium Backup.
    Mit dem tool wird fast alles, apps Spielstände usw gespeichert.
    Da gibt es viele gute tuts zu

  8. #7
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.348

    AW: Wie beim Samsung Galaxy S4 Backup machen und auf neue Modell upgraden?

    Jup. Darum gehts mir auch hauptsächlich.

    Das z.B. Spielstände gespeichert werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •