1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    731

    Zu viele updates auf einmal?

    Ich habe hier einen Laptop von Dell der seit 2008 nicht mehr aktualisiert wurde (war immer offline).
    Nun wollte ich alle updates auf einmal einspielen, per Windows update, das waren 105 und dauerte 3,5 Stunden. Nur ging nacher Vista nicht mehr normal, es kam beim Reboot die Meldung ich soll die Vista DVD einlegen und reparieren.
    Dann schlägt er mir eine Systemwiederherstellung vor, da sind ja nur die update-Zeitpunkte.
    Das ist mir nicht gelungen, daher komplette Neuinstallation, und wieder das gleiche.
    Kann das an zu vielen updates liegen? Ich weiß sonst nicht was los sein kann, die Platte ist nagelneu, die DVD original. Vista Home Premium 32 Bit.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    6.729

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Ja, wird so sein.
    Tut dir was gutes und leg dir gleich Win7 zu, oder installiere die Updates nicht über Winupdate sondern mit den Servicepacks!

    Und vor den Updates die aktuellen Treiber.
    i5 3570K@4,2Ghz | Mugen 3 | 8GB Ram | GTX 560ti 1GB | ASrock Z77 Pro 4 | 128GB Samsung 840 Pro | 320GB WD Blue | BeQuiet E7 BQT 450W | 23" LG IPS235P | Windows 7 HP 64Bit
    LG Nexus 5 + Samsung Galaxy Tab Pro 8,4"

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    731

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Wo bekomme ich die SP einzeln her?
    Der Laptop gehört ja nicht mir, ich tät mir Vista auch nicht an ;-)

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    243

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Die Sp kriegste auf Cbase im Downloadbereich oder mal googeln.
    Mein Pc:
    Sysprofil

  6. #5
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    731

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Ok danke.

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    4.612

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Das ist mir nicht gelungen, daher komplette Neuinstallation, und wieder das gleiche.
    Wie hast du Installiert? Mit einem Vista Datenträger, oder hast du die Recover Funktion genutzt?
    Wenn Vista installiert, solltest du danach gleich Windows Update ausführen und danach die aktuellsten Treiber installieren. Wenn du direkt nach der Installation uralt Treiber installiert, kann es beim Updaten, oder bei einer Service Pack Installation Probleme geben.
    Die beste Alternative sein Windows aktuell zu halten ist immer noch Windows Update.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.737

    AW: Zu viele updates auf einmal?

    Zitat Zitat von Boogeyman Beitrag anzeigen
    Die beste Alternative sein Windows aktuell zu halten ist immer noch Windows Update.
    Ich stimme dir für den "laufenden Betrieb" zu, bei einer Neuinstallation aber diese Reihenfolge beachten:

    Betriebssystem -> Servicepack(s) -> Updates (Paket oder WinUpdate) -> Treiber -> Software
    Lenovo Thinkpad X200t, 4GB DDR3-1333, 250GB SSD Samsung 840 + Ultrabase

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •