News : AVM bringt Fritz!Box SL WLAN

, 12 Kommentare

AVM hat heute einen neuen DSL-Modem-Router mit integriertem Wireless-LAN vorgestellt. Die Verbindung zum Computer kann via Funk, Ethernet oder USB hergestellt werden. Das DSL-Modem ist bereits im Gerät integriert. Dank Traffic-Shaping soll der Benutzer immer bestmögliche Up- und Download-Geschwindigkeit haben.

AVM Fritz! Box SL WLAN
AVM Fritz! Box SL WLAN

Für WLAN-Funkverbindungen mit bis zu 54 Mbit/s setzt AVM auf den Standard IEEE 802.11g. Durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen wie Statefull-Packet-Inspection-Firewall, IP-Masquerading, Network-Address-Translation und individueller Portfreigaben sollen User mit der Box sicher im Netz unterwegs sein. Standardmäßig ist die 128-WEP-Verschlüsselung aktiviert. Auf Wunsch können die Daten aber auch mit WiFi-Protected-Access (WPA-PSK) und dem Temporal-Key-Integrity-Protocol (TKIP) verschlüsselt werden. Hardwareseitig unterstützt die Box auch den Advanced-Encryption-Standard (AES) und ist damit für den kommenden Sicherheits-Standard IEEE.802.11i vorbereitet.

Die FRITZ!Box SL WLAN ist ab Ende September im Fachhandel erhältlich - die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 149 Euro.