5/12 DDR1 gegen DDR2 : Latenzen gegen Taktung

, 23 Kommentare

Synthetische Benchmarks

Den Anfang unserer Benchmarkreihe sollen Tests aus dem Hause Futuremark machen. Hierzu zählen wir bei diesem Benchmarkparcours die 3DMarks der Versionen 2001 und 2003 sowie den PCMark der Version 2004.

3DMark 2003

  • Offizielle Website: Futuremark.com

  • Download: ComputerBase
    • Kostenpunkt: kostenlos

  • Was benchen wir?
    • Durchlauf des Benchmarks unter "Default"-Settings
    • Besondere Einstellungen: Update auf Version 340.
3DMark 03
Angaben in Punkten
    • DDR2-533 3-3-3-12
      4.894
    • DDR2-533 4-4-4-12
      4.882
    • DDR400 2-2-2-5
      4.880
    • DDR2-400 3-3-3-12
      4.876
    • DDR2-400 4-4-4-12
      4.874
    • DDR400 2,5-3-3-8
      4.874
    • DDR2-533 5-5-5-12
      4.871
    • DDR400 3-3-3-8
      4.869
    • DDR2-400 5-5-5-12
      4.869
    • DDR400 3-4-4-8
      4.843

3DMark 2001 SE

  • Offizielle Website: Futuremark.com

  • Download: ComputerBase
    • Kostenpunkt: kostenlos

  • Was benchen wir?
    • Durchlauf des Benchmarks unter "Default"-Settings
    • Besondere Einstellungen: Update auf Version 330.
3DMark 2001
Angaben in Punkten
    • DDR2-533 3-3-3-12
      14.563
    • DDR2-533 4-4-4-12
      14.472
    • DDR400 2-2-2-5
      14.407
    • DDR2-400 3-3-3-12
      14.360
    • DDR2-400 4-4-4-12
      14.345
    • DDR2-400 5-5-5-12
      14.344
    • DDR400 2,5-3-3-8
      14.325
    • DDR400 3-3-3-8
      14.279
    • DDR2-533 5-5-5-12
      14.178
    • DDR400 3-4-4-8
      14.047

PCMark 2004

  • Offizielle Website: Futuremark.com

  • Download: ComputerBase
    • Kostenpunkt: kostenlos

  • Was benchen wir?
    • Durchlauf des Benchmarks unter "Default"-Settings
    • Besondere Einstellungen: Update auf Version 120.
PCMark 04
Angaben in Punkten
  • PCMark 2004 Overall Score:
    • DDR2-533 3-3-3-12
      4.689
    • DDR2-533 4-4-4-12
      4.612
    • DDR2-400 3-3-3-12
      4.597
    • DDR2-400 4-4-4-12
      4.561
    • DDR2-533 5-5-5-12
      4.559
    • DDR400 2-2-2-5
      4.500
    • DDR2-400 5-5-5-12
      4.500
    • DDR400 2,5-3-3-8
      4.467
    • DDR400 3-3-3-8
      4.442
    • DDR400 3-4-4-8
      4.402

Auf der nächsten Seite: Synthetische Benchmarks (Fortsetzung)