News : „World of Warcraft“: Weiteres Addon bestätigt

, 112 Kommentare

„World of Warcraft“ gehört weiterhin zu den mitunter erfolgreichsten Videospiel-Projekten. Obwohl der Titel mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel hat, befindet sich derzeit mit „Mists of Pandaria“ das nunmehr vierte Addon in der Mache.

Doch das ist scheinbar längst nicht das Ende. Wie Computer and Video Games bei einem Besuch vor Ort erfahren haben möchte, befindet sich ein weiteres Addon bereits in der Produktion. Auf die Frage, ob es nach dem vierten Addon Potential für weitere Inhalte gäbe, antwortete Blizzards COO Paul Sams: „Absolut, ich weiß, dass es ein weiteres Addon geben wird. Ich denke, es gibt zahlreiche Möglichkeiten.“

Dementsprechend scheint Blizzard „World of Warcraft“ auch darüber hinaus weiterhin mit neuen Inhalten versorgen zu wollen. So ist laut Sams bereits jetzt eine sechste Erweiterung in Planung, was noch immer nicht das Ende der Fahnenstange zu bedeuten scheint: „Sie (die Entwickler, Anm. d. Red.) wissen bereits, was sie in den nächsten paar Erweiterungen machen wollen“, so Sams weiter.

Sollten sich die Ankündigungen bewahrheiten, wären jene Prognosen hinfällig, wonach sich Blizzard nach „Mists of Pandaria“ primär auf sein neues MMO-Projekt „Titan“ konzentrieren soll.