Galaxy Gear S2 : Samsungs runde Smartwatch kommt am 3. September

, 22 Kommentare
Galaxy Gear S2: Samsungs runde Smartwatch kommt am 3. September
Bild: Samsung

Samsung hat im Rahmen der Ankündigung des Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 auch einen sehr kurzen Vorgeschmack auf die IFA 2015 gegeben. Auf der Berliner Messe will Samsung am 3. September die erste runde Smartwatch des Unternehmens, die Galaxy Gear S2, vorstellen.

Nach der Vorstellung des Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 hat Samsung im Rahmen des Unpacked 2015 in New York einen sehr kurzen Videoclip als Vorgeschmack zur Berliner IFA 2015 gezeigt. In dem Video waren für wenige Sekunden verschiedene Ansichten der ersten runden Smartwatch des Unternehmens zu sehen.

Die neue Smartwatch heißt Galaxy Gear S2 und ist demnach der Nachfolger der Galaxy Gear S. Die Galaxy Gear S wurde im letzten Jahr zur IFA 2014 vorgestellt und ist ohne Smartphone nutzbar, weil die Uhr mit einem SIM-Fach ausgestattet ist. Die Galaxy Gear S läuft im Gegensatz zur Galaxy Gear Live mit Tizen statt Android Wear als Betriebssystem.

Mit welcher Software die Galaxy Gear S2 laufen wird, geht aus dem kurzen Teaser von Samsung nicht hervor. Die Gerüchteküche spekuliert erneut eine Smartwatch mit Tizen als Betriebssystem. Bisher konnten die Tizen-Uhren von Samsung im Gegensatz zu Uhren mit Android Wear lediglich mit aktuellen Smartphones von Samsung gekoppelt werden. Ob dies bei der Galaxy Gear S2 auch der Fall ist, ist den offiziellen Informationen nicht zu entnehmen.

Details zur Galaxy Gear S2 möchte Samsung erst im Rahmen der IFA 2015 am 3. September veröffentlichten. ComputerBase wird vor Ort auf der Messe sein und erste Eindrücke zur neuen Smartwatch schildern.