Phanteks Wasserkühler: Asus und Gigabyte RTX 2080 (Ti) und ROG Dominus Extreme

Frank Hüber 9 Kommentare
Phanteks Wasserkühler: Asus und Gigabyte RTX 2080 (Ti) und ROG Dominus Extreme

Neben neuen Gehäusen der Eclipse- und Enthoo-Luxe-Serien zeigt Phanteks auf der CES 2019 auch neue Wasserkühler für Grafikkarten von Asus und Gigabyte sowie eine Lösung für das High-End-Mainboard Asus ROG Dominus Extreme für Intels kommenden Xeon W-3175X.

Die beiden neuen Komplettwasserkühler mit den Namen Phanteks Glacier G2080(Ti) Strix und Phanteks Glacier G2080(Ti) Xtreme sind für die Asus ROG Strix RTX 2080, ROG Strix RTX 2080Ti und die Gigabyte Aorus RTX 2080 Xtreme und Aorus RTX 2080 Ti Xtreme gedacht, die aufgrund ihres von den Herstellern im Vergleich zur Founders Edition angepassten PCB-Designs auch eigene, angepasste Wasserkühler benötigen. Phanteks hatte derart angepasste Wasserkühler bereits für die GeForce-GTX-1080-Ti-Grafikkarten dieser beiden Hersteller im Angebot.

Verbessertes Kühlerdesign

Im Vergleich zu dem bereits für die Founders Edition der Nvidia GeForce RTX 2080 und RTX 2080 Ti erhältlichen Glacier-Wasserkühler von Phanteks wurde bei den beiden neuen Modellen die Oberfläche des Wasserkühlers im Inneren noch einmal überarbeitet und vergrößert, um eine bessere Kühlung und einen höheren Wasserdurchfluss zu erreichen. Beide Wasserkühler verfügen über eine ansteuerbare RGB-Beleuchtung. Die Backplate der Grafikkarten von Asus und Gigabyte kann beim Einsatz der Wasserkühler weiterhin eingesetzt werden.

Für 150 Euro noch im Januar

Beide Wasserkühler sollen noch im Januar in den Handel kommen und jeweils 150 Euro kosten. Es wird sie wahlweise in einer schwarzen und eine Chrome-Variante geben.

Spezieller Wasserkühler für das Asus ROG Dominus Extreme

Mit dem Glacier Dominus hat Phanteks zudem einen Wasserkühler für das Asus ROG Dominus Extreme für Intels Xeon W-3175X mit 28 Kernen entwickelt, der in einer Kleinserie tatsächlich in den Handel kommen soll. Dabei wird nicht nur die CPU im Sockel LGA3647 gekühlt, sondern auch die VRMs werden von einem großflächigen Wasserkühler abgedeckt.

Einen Preis für den Glacier Dominus hat Phanteks noch nicht nennen können. Der Wasserkühler soll jedoch verfügbar sein, sobald auch das Asus ROG Dominus Extreme im Handel erhältlich ist. Wann das der Fall sein wird, darüber liegen auch Anfang 2019 noch keine gesicherten Informationen vor.