Update: Nokia 3.1 Plus erhält Android 9 Pie Notiz

Michael Schäfer 5 Kommentare
Update: Nokia 3.1 Plus erhält Android 9 Pie
Bild: mammela | CC0 1.0

Kurz nach der Vorstellung des Nokia 3.2 im Rahmen des diesjährigen MWC in Barcelona veröffentlicht HMD Android 9 Pie für das Nokia 3.1 Plus. Juho Sarvikas, CPO bei HMD Global, hat wie immer per Twitter den Startschuss für das Update gegeben.

Das zeigt, dass HMD seinem erneut gegebenen Versprechen, die eigenen Smartphones mindestens zwei Jahre mit Software-Updates sowie insgesamt drei Jahre mit Sicherheitspatches zu versorgen, Taten folgen lässt. Durch Android One erhält das Nokia 3.1 Plus erneut ein unverfälschtes Android, das neben zahlreichen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen mit Neuerungen wie Adaptive Battery und Adaptive Brightness sowie dem neuen Digital-Wellbeing-Dashboard mit einer Übersicht der App- und Smartphone-Nutzung, der neuen Gestensteuerung und dem Nicht-stören-Modus aufwartet.

Das Firmware-Update beinhaltet zudem die Sicherheitspatches Stand Februar 2019. Da HMD die neue Version in Wellen verteilt, kann es noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis alle Nutzer die Benachrichtigung für das Update erhalten haben.