MWC 2022

Realme GT 2 Pro: Günstigster Snapdragon 8 Gen 1 geht von Motorola an Realme

Nicolas La Rocco
5 Kommentare
Realme GT 2 Pro: Günstigster Snapdragon 8 Gen 1 geht von Motorola an Realme
Bild: Realme

Die BBK-Marke Realme hat zum MWC 2022 das GT 2 Pro und damit das neue günstigste Smartphone mit Snapdragon 8 Gen 1 auf dem deutschen Markt vorgestellt. Hatte Motorola letzte Woche mit dem Edge 30 Pro für 800 Euro vorgelegt, folgt jetzt das GT 2 Pro für 750 Euro. Temporär wird das Smartphone sogar nur 650 Euro kosten.

Der Snapdragon 8 Gen 1 ist das Herzstück des Realme GT 2 Pro, das Smartphone hat darüber hinaus aber weitere Vorzüge der Oberklasse zu bieten, die in Kombination all dieser Merkmale bislang noch nicht in dieser Preisklasse verfügbar waren. Das Smartphone ist zudem mit einem 6,7 Zoll großen OLED-Display der neuesten Generation von Samsung ausgestattet. Das Panel bietet 1440p-Auflösung und kann die Bildwiederholrate zwischen 1 und 120 Hz regulieren. Darüber hinaus werden Inhalte mit 10-Bit-Farbtiefe sowie HDR mit bis zu 1.400 cd/m² dargestellt. Support liegt für den von Samsung vorangetriebenen, dynamischen Standard HDR10+ vor.

Drei Kameras von Ultraweitwinkel bis Makro

Die von Designer Naoto Fukasawa unterschriebene Rückseite zieren neben einer feinen Strukturierung drei Kameras, die sich in zweimal 50 Megapixel für Weit- und Ultraweitwinkel aufteilen, wobei die primäre Kamera mit dem Sony IMX766 als Sensor beworben wird. Bei der Weitwinkelkamera sorgt eine Kombination aus OIS und EIS für die Stabilisierung von Fotos und Videos, letztere können in bis zu 8K-Auflösung angefertigt werden. Der PDAF-Autofokus arbeitet beim IMX766 mit allen Pixeln über die gesamte Sensorfläche. Die Ultraweitwinkelkamera produziert Aufnahmen mit 150 Grad Field of View, die auf Wunsch in extremer Fish-Eye-Optik ausgegeben werden können. Die dritte Kamera ist ausschließlich für Makrofotos mit 40-facher Vergrößerung ausgelegt und produziert Aufnahmen mit lediglich 3 Megapixeln Auflösung.

Vier Jahre Android-Updates

Die Energieversorgung übernimmt ein 5.000 mAh großer Akku, der sich mit maximal 65 Watt laden lässt. Beim Betriebssystem vertraut Realme auf Android 12 und legt darüber die eigene Oberfläche Realme UI 3.0. Eine Verpflichtung für Updates geht der Hersteller ebenfalls ein und stellt zur Messe in Spanien mindestens drei Jahre Android-Hauptversionen und vier Jahre Android-Sicherheits-Updates in Aussicht.

Marktstart im März mit Amazon-Aktion

Der Marktstart des Realme GT 2 Pro ist in Deutschland für den 8. März angesetzt, wobei der Verkauf zunächst im Rahmen einer Aktion auf Amazon zum reduzierten Preis von 650 Euro für das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher sowie 750 Euro mit 12 GB RAM und 256 GB geplant ist. Ab dem 15. März soll der reguläre Verkauf für jeweils 100 Euro mehr starten. Realme hat das GT 2 Pro in den Farben Paper White, Paper Green, Steel Black und Titanium Blue angekündigt.

Realme GT 2 Pro
Software:
(bei Erscheinen)
Android 12.0
Display: 6,70 Zoll, 1.440 × 3.216
526 ppi, 120 Hz
AMOLED, HDR, Gorilla Glass Victus
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1
1 × Cortex-X2, 3,00 GHz
3 × Cortex-A710, 2,50 GHz
4 × Cortex-A510, 1,80 GHz
4 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 730
818 MHz
RAM:
8.192 MB
LPDDR5
Variante
12.288 MB
LPDDR5
Speicher: 128 / 256 GB
1. Kamera: 50,0 MP, 4320p
LED, f/1,80, AF, OIS
2. Kamera: 50,0 MP, f/2,20
3. Kamera: 3,0 MP, f/3,00, AF
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 32,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,40
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro
5G: NSA/SA
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.2
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS, NavIC
Weitere Standards: USB-C 2.0, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 5.000 mAh, 65,0 W
fest verbaut
Größe (B×H×T): 74,7 × 163,2 × 8,20 mm
Schutzart:
Gewicht: 189 g
Preis: 749,99 € / 799,99 €
Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?
MWC 2022 (28. Februar – 3. März 2022): Alle News auf der Themenseite!
  • Fritz!Box 5590 Fiber: Glasfaser-Router mit Wi-Fi 6, 2,5 Gbit/s und WLAN-Mesh
  • Holoride Probefahrt: Virtual Reality im Auto ganz ohne Übelkeit
  • Lenovo ThinkPad X13s: 1,06-kg-Chassis mit 50-Wh-Akku für 28 Stunden Laufzeit
  • +13 weitere News