Bilder Coolink Corator DS im Test: Mit zwei Türmen voll im Trend

  • Coolink Corator DS Lieferumfang
    Coolink Corator DS Lieferumfang
  • Coolink Corator DS Verpackung
    Coolink Corator DS Verpackung
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • Asymmetrische Lamellenanordnung
    Asymmetrische Lamellenanordnung
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • „Gapless-Direct-Touch“-(GDT)-Technik
    „Gapless-Direct-Touch“-(GDT)-Technik
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • 11-Blatt Design für höheren Luftdurchsatz
    11-Blatt Design für höheren Luftdurchsatz
  • SecuFirm-2-Montagezubehör wie bei Noctua
    SecuFirm-2-Montagezubehör wie bei Noctua
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • Installationsrahmen wird angebracht
    Installationsrahmen wird angebracht
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • Großzügige Sockel 1366-Testplattform
    Großzügige Sockel 1366-Testplattform
  • Intel DX58SO Extreme Motherboard und Intel Core i7-920 CPU
    Intel DX58SO Extreme Motherboard und Intel Core i7-920 CPU
  • Abgeschottetes Netzteil: Lian Li Silent Force 650
    Abgeschottetes Netzteil: Lian Li Silent Force 650
  • Voltcraft Schallpegelmessgerät 320
    Voltcraft Schallpegelmessgerät 320
  • Anemometer zur Bestimmung der Luftgeschwindigkeit
    Anemometer zur Bestimmung der Luftgeschwindigkeit
  • Neue Referenzlüfter von Scythe und Noctua
    Neue Referenzlüfter von Scythe und Noctua
  • Coolink Corator DS
    Coolink Corator DS
  • 120-mm-Scythe-Referenz mit 800 U/min
    120-mm-Scythe-Referenz mit 800 U/min
  • 120-mm-Noctua-Referenz mit 1380 U/min
    120-mm-Noctua-Referenz mit 1380 U/min
  • 120-mm-Scythe-Referenz mit 1860 U/min
    120-mm-Scythe-Referenz mit 1860 U/min
  • Coolink Corator DS – ein sehr guter Kühler
    Coolink Corator DS – ein sehr guter Kühler
  • Empfehlung (02/10)
    Empfehlung (02/10)