Bilder Teufel Concept D 500 THX im Test: 2.1-System mit konstruktiven Eigenheiten

  • Teufel Concept D 500 THX
    Teufel Concept D 500 THX
  • Teufel Motiv 2
    Teufel Motiv 2
  • Teufel Concept B 200 USB
    Teufel Concept B 200 USB
  • Edifier S730D
    Edifier S730D
  • Logitech Z Cinema Advanced
    Logitech Z Cinema Advanced
  • Razer Mako
    Razer Mako
  • Creative GigaWorks T3
    Creative GigaWorks T3
  • Teufel Concept D 500 THX
    Teufel Concept D 500 THX
  • Subwoofer des Teufel Concept D 500 THX
    Subwoofer des Teufel Concept D 500 THX
  • nach unten gerichtete Bass-Reflex-Öffnung
    nach unten gerichtete Bass-Reflex-Öffnung
  • Anschlussterminal des Subwoofers
    Anschlussterminal des Subwoofers
  • Größenvergleich der Satelliten in aufrechter und waagerechter Position
    Größenvergleich der Satelliten in aufrechter und waagerechter Position
  • Höhe und Tiefe der Satellitengehäuse
    Höhe und Tiefe der Satellitengehäuse
  • Hochtöner mit Waveguide
    Hochtöner mit Waveguide
  • Unterseite eines der Satelliten
    Unterseite eines der Satelliten
  • Rückseite eines Satelliten
    Rückseite eines Satelliten
  • Schraubklemmen bei den Satelliten
    Schraubklemmen bei den Satelliten
  • sehr gute Spaltmaße und vorbildliche Detailverarbeitung
    sehr gute Spaltmaße und vorbildliche Detailverarbeitung
  • Das Bild zeigt die Ausbreitung der Wellenfront. Orange markiert dabei den Gipfel, Grün das Tal der Schwingung. Die durchgezogenen Linien markieren die Wellenfronten der primären Schallquelle, die gestrichelten jene der sekundären Schallquelle (Reflexionen). Entlang der Achse der Kalotte ergeben sich phasenverschobene Überlappungen von direkter und reflektierter Schallwelle, was zu einer Amplitudenverminderung führt.
    Das Bild zeigt die Ausbreitung der Wellenfront. Orange markiert dabei den Gipfel, Grün das Tal der Schwingung. Die durchgezogenen Linien markieren die Wellenfronten der primären Schallquelle, die gestrichelten jene der sekundären Schallquelle (Reflexionen). Entlang der Achse der Kalotte ergeben sich phasenverschobene Überlappungen von direkter und reflektierter Schallwelle, was zu einer Amplitudenverminderung führt. (Bild: kirchner-elektronik.de)
  • Eine Hochtonkalotte mit Waveguide führt zu einem verbesserten Wirkungsgrad in einem bestimmten Frequenzspektrum (gewollt ist der für einen Hochtöner eher anstrengende untere Teil des Übertragungsbereiches). Phasengleiche Wellenfronten treffen hierbei aufeinander und verstärken sich.
    Eine Hochtonkalotte mit Waveguide führt zu einem verbesserten Wirkungsgrad in einem bestimmten Frequenzspektrum (gewollt ist der für einen Hochtöner eher anstrengende untere Teil des Übertragungsbereiches). Phasengleiche Wellenfronten treffen hierbei aufeinander und verstärken sich. (Bild: kirchner-elektronik.de)
  • THX-Logo
    THX-Logo
  • aufrechte und liegende Montage der Satelliten
    aufrechte und liegende Montage der Satelliten