Bilder Drei GPU-Kühler im Vergleich: Thermalright, Scythe und Alpenföhn

  • Thermalright Shaman
  • Scythe Setsugen 2
  • Alpenföhn Peter mit Wing-Boost
  • Thermalright Shaman Verpackung
  • Thermalright Shaman
  • 160 x 140 mm Serienlüfter von Thermalright
  • Thermalright Shaman Lieferumfang
  • Thermalright Shaman Kühlkörper
  • 8 Heatpipes für maximale Leistung
  • Sehr robuste, piekfeine Verarbeitung
  • Verspiegelte Bodenplatte
  • Thermalright Shaman
  • Drehtbügel-Lüfterbefestigung
  • Insgesamt werden drei weitere Slots verbaut
  • PWM-Serienlüfter von TR
  • Thermalright Zusatzkühler
  • Thermalright Montageanleitung und -Zubehör
  • Angenehme Rückplattenbefestigung
  • Thermalright Shaman
  • Trotz Leistungsoptimierung relativ kompakt
  • Überbaut sicher alle Peripheriebauteile
  • Abstand zwischen Kühler und PCB
  • Scythe Setsugen 2 Verpackung
  • Scythe Setsugen 2 Lieferumfang
  • Scythe Setsugen 2 mit Potentiometer
  • Flacher Kühleraufbau für geringen Platzbedarf
  • Verspiegelnd vernickelte Bodenplatte
  • Vier Heatpipes reichem dem Setsugen 2
  • Vergleich zum montierten Setsugen 1
  • Vergleichsweise kleinflächige Bodenplatte
  • Scythe Serienbelüftung mit 12-mm-Dicke
  • Scythe Setsugen 2 Zusatzkühler
  • Scythe Montageanleitung und -Zubehör
  • Scythe Setsugen 2 Montagezubehör
  • Wenig Raumbedarf im montierten Zustand
  • Unangenehme Verschraubung von der PCB-Rückseite
  • Nur zwei Zusatzslots werden benötigt
  • Geringe Bauhöhe, aber auch geringere Überbauung
  • Alpenföhn Peter Verpackung
  • Alpenföhn Peter Lieferumfang
  • Alpenföhn Peter Kühlkörper
  • Zwei getrennte Lamellenkörper
  • Polierte Bodenplatte
  • Hochwertige, robuste Anmutung
  • „Blick“ unter die Bodenpltte
  • Zwölf echte Heatpipes beim Peter
  • Separate Lüfteraufhängung
  • Alpenföhn Wing-Boost 120 als Beispiel
  • Gummi-Rahmen zur Entkopplung
  • Mögliche on-top-Belüftung für den Peter
  • Zwei 120-mm-Wing-Boost-Ventilatoren zusammengefasst
  • Alpenföhn Zusatzkühler
  • Beispielhafte Anbringung der Zusatzelemente
  • Bodenplatte mit Halterungen versehen
  • Montierter Peter
  • Ohne Lüfter noch wenig imposant
  • Bauhöhe Passiv
  • Doppelt belüftet ein 5-Slot-Riese
  • Bohrloch-Fassungen des Peter
  • Thermalright Shaman Serienlüfter
  • Scythe Setsugen 2 Serienlüfter
  • Alpenföhn Wing-Boost 120 Beispiellüfter
  • MSI Geforce GTX 470 Twin Frozr II Grafikkarte
  • Geforce GTX 285 OC Testgrafikkarte
  • Geforce GTX 470 Testgrafikkarte
  • Shaman, Setsugen 2 und Peter
  • Empfehlung 06/2011