Bilder Enermax ETS-T40-TA im Test: CPU-Kühler mit gelungenem Einstand?

  • Enermax ETS-T40-TA Lieferumfang
  • Enermax ETS-T40-TA Verpackung
  • Enermax ETS-T40-TA
  • Enermax ETS-T40-TA ohne Lüfter
  • Stack Effect Flow (SEF)
  • Vortex Generator Flow (VGF)
  • Vacuum Effect Flow (VEF)
  • HDT-Kontaktfläche
  • Aerodynamische Feinheiten
  • Serienbelüftung mit Twister-Lager
  • Enermax ETS-T40-TA
  • Enermax ETS-T40-TA
  • Montageseite des Lüfters beachten! Im Bild auf der falschen Seite.
  • Montagezubehör für AMD und Intel
  • Zunächst ist ein Halterahmen zu installieren
  • Hohe Heatspreader werden nicht überbaut
  • Korrekte Ausrichtung beachten
  • Großzügige Sockel 1366-Testplattform
  • Intel DX58SO Extreme Motherboard und Intel Core i7-920 CPU
  • Abgeschottetes Netzteil: Lian Li Silent Force 650
  • Voltcraft Schallpegelmessgerät 320
  • Anemometer zur Bestimmung der Luftgeschwindigkeit
  • Neue Referenzlüfter von Scythe und Noctua
  • Enermax T.B.Apollish-Belüftung
  • Weiter Drehzahlbereich und PWM-Funktion
  • Statischer Lichteffekt
  • Rotorkörper demontierbar
  • 120-mm-Scythe-Referenz mit 800 U/min
  • 120-mm-Noctua-Referenz mit 1380 U/min
  • 120-mm-Scythe-Referenz mit 1860 U/min
  • Enermax ETS-T40-TA – ein ordentlicher Einstand