Bilder Cosmos C700P im Test: Cooler Masters Big Tower hat Ausstrahlung

  • Cooler Master Cosmos C700P
  • Cooler Master Cosmos C700P – Obersicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Linke Seitenansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Frontansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Rechte Seitenansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Seitliche Heckansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Heckansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Heckverkleidung entfernt
  • Cooler Master Cosmos C700P – Logo
  • Cooler Master Cosmos C700P – Frontcover gelöst
  • Cooler Master Cosmos C700P – Hinter dem Frontcover verbergen sich zwei 5,25"-Laufwerksschächte
  • Cooler Master Cosmos C700P – Frontcover und Staubfilter entnommen
  • Cooler Master Cosmos C700P – Ein Bodenstaubfilter kann nach vorne herausgezogen werden
  • Cooler Master Cosmos C700P – Die volle Länge des Bodenfilters
  • Cooler Master Cosmos C700P – Frontpanel
  • Cooler Master Cosmos C700P – Deckel
  • Cooler Master Cosmos C700P – Topcover entfernt
  • Cooler Master Cosmos C700P – Die Seitentüren sind magnetisch befestigt
  • Cooler Master Cosmos C700P – Linkes Seitenteil geöffnet
  • Cooler Master Cosmos C700P – Das Scharnier und die Aufhängung im Detail
  • Cooler Master Cosmos C700P – Untersicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Seitliche Innenraumansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Innenraumansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Seitliche Innenraumansicht
  • Cooler Master Cosmos C700P – Das Netzteil wird ebenso wie die Festplatten von einem Bracket verdeckt
  • Cooler Master Cosmos C700P – Der Mainboardtray im Detail
  • Cooler Master Cosmos C700P – Das Netzteil nimmt seinen Platz auf einem modularen Bracket ein
  • Cooler Master Cosmos C700P – Verkleidungen ausgebaut
  • Cooler Master Cosmos C700P – Lediglich zwei Festplattenaufnahmen hat das Gehäuse zu bieten
  • Cooler Master Cosmos C700P – Innenraumansicht Rückseite
  • Cooler Master Cosmos C700P – Verkleidung an der Rückseite entnommen
  • Cooler Master Cosmos C700P – Zwei 2,5"-Plätze an der Rückseite
  • Cooler Master Cosmos C700P – Hinter einem ist jedoch eine Platine verbaut
  • Cooler Master Cosmos C700P – Testsystem
  • Cooler Master Cosmos C700P – Testsystem
  • Cooler Master Cosmos C700P – Testsystem
  • Cooler Master Cosmos C700P – Vollausstattung mit Radiatoren
  • Cooler Master Cosmos C700P – Im Heck soll laut Hersteller ein 140-mm-Radiator passen, was nicht der Fall ist
  • Cooler Master Cosmos C700P – Der Frontradiator darf ruhig dicker ausfallen
  • Cooler Master Cosmos C700P – Selbiges gilt für den Wärmetauscher im Deckel
  • Cooler Master Cosmos C700P – Auch bis zum Radiator am Heck ist noch viel Platz
  • Cooler Master Cosmos C700P – Beleuchtung
  • Cooler Master Cosmos C700P – Beleuchtung