Absatzzahlen: Xbox 360 überholt Xbox

Microsofts aktuelle Spielekonsole am Markt, die Xbox 360, hat das Vorgänger-Produkt mit Blick auf die weltweiten Absatzzahlen überholt – und zwar etwas früher, als geplant. Dies bestätigte Microsoft nunmehr gegenüber diversen Fachmedien.

Eigentlich sollte die Xbox frühestens Ende dieses Monats von der 360-Ausgabe überholt werden. Laut Microsoft wurde die Marke von 25 Millionen verkauften Geräten jedoch schon vor einiger Zeit erreicht: Die Xbox wurde bereits überholt – was einen wirklich signifikanten Meilenstein darstellt. „Wir wurden von der Nachfrage nach digitalem Consumer Entertainment förmlich weggeblasen“, erklärte Microsoft-VP Chris Lewis gegenüber den Kollegen von MCV. Zuletzt befeuert wurden die Absatzzahlen der Xbox 360 durch Preisnachlässe auf allen Märkten sowie durch eine breitangelegte Marketing- und Werbekampagne.

Mehr zum Thema
Anzeige