Dual-Bios mit stark erhöhten Taktraten

Sapphires Radeon 7970 Toxic hat 6 GB Speicher

Sapphire stellt auf der CeBIT neben verschiedenen OC-Varianten aus AMDs Radeon-HD-7900- und 7800-Familie erstmals auch das neue Grafikkarten-Flaggschiff Radeon HD 7970 Toxic aus. Auf dem PCB sitzen, verteilt auf Vorder- und Rückseite, insgesamt 6 Gigabyte Grafikspeicher.

Bereits in der Standardeinstellung ihres Dual-BIOS hat die Karte einen GPU-Takt von 1.100 MHz. Legt man den an der Karte angebrachten Schalter um, steigt die Taktrate auf 1.150 MHz. Zur Erinnerung: Der Standardtakt der Radeon HD 7970 beträgt 925 MHz. Auch am Speichertakt wurde gedreht, er beträgt effektiv 6 Gigahertz (Standard: 5.500 MHz). Die Speicherbausteine auf der Rückseite sind zur Kühlung mit einem großen Heatspreader versehen.

Neben dem absoluten High-End-Bereich bedient Sapphire auch den etwas mehr auf den Preis bedachten Enthusiastenmarkt mit PC-Versionen der Radeon HD 7970, 7950, 7870 und 7850. Die Kühler der Karten sind jeweils mit zwei Lüftern ausgestattet und sehen sich – abgesehen von der Größe – relativ ähnlich. Die Radeon 7970 OC verfügt als Besonderheit, ebenso wie die Toxic-Variante, über ein Dual-BIOS, mit dem sich der GPU-Takt auf 950 oder 1.000 MHz einstellen lässt.

Sapphire Radeon HD 7850 OC
Sapphire Radeon HD 7850 OC
Sapphire Radeon HD 7870 OC
Sapphire Radeon HD 7870 OC

Sapphire Radeon HD 7950 OC
Sapphire Radeon HD 7950 OC
Sapphire Radeon HD 7970 OC
Sapphire Radeon HD 7970 OC
Taktraten
Modell GPU-Takt Effektiver
Speichertakt
HD 7970 Referenz 925 MHz 5.500 MHz
Sapphire 7970 OC 950 MHz
1.000 MHz
5.700 MHz
Sapphire 7970 Toxic 1.100 MHz
1.150 MHz
6.000 MHz
HD 7950 Referenz 800 MHz 5.000 MHz
Sapphire 7950 OC 900 MHz 5.000 MHz
HD 7870 Referenz 1.000 MHz 4.800 MHz
Sapphire 7870 OC 1.050 MHz 5.000 MHz
HD 7850 Referenz 860 MHz 4.800 MHz
Sapphire 7850 OC 920 MHz 5.000 MHz
Mehr zum Thema
Anzeige