Weihnachten 2012

Das wünschen wir uns
Autor:

Liebes Christkind...

Zum zehnten Mal in Folge und damit nicht weniger traditionell als unser noch knapp eine Woche laufendes Nikolaus-Gewinnspiel verraten die Personen hinter ComputerBase zum Weihnachtsfest 2012 ihre ganz persönlichen Wünsche ans Christkind.

Doch wie sehen sie aus im Jahr 2012, die Wünsche der Redakteure und Moderatoren des ComputerBase-Teams? Auch in diesem Jahr sind die Wünsche wieder breit gefächert, auch wenn sie sich verstärkt vor allem im mobilen und Consumer-Electronics-Bereich wiederfinden – Tablets und Smartphones stehen dieses Jahr ebenso wie SSDs hoch im Kurs. Doch auch ganz alltägliche Dinge oder einfach nur der Wunsch nach mehr Zeit, stehen in diesem Jahr wieder auf unseren Wunschzetteln.

Weihnachtswünsche 2012
Weihnachtswünsche 2012

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Das ComputerBase-Team

Rund um den PC

Maximilian

Nach der Erkenntnis, dass der von mir einst als kluger Schachzug gesehene Kauf einer SSD mit „nur“ 64 Gigabyte Nominalspeicherkapazität doch nicht so nachhaltig war wie erhofft, wünsche ich mir vom Christkind die Behebung dieser Fehlannahme.

Damit neben den immer umfangreicher werdenden Ordnern der schon vorhandenen Spiele auch noch Neuzugänge Platz finden können, soll es eine 256 Gigabyte fassendes SSD von Samsung werden. Bei der Wahl zwischen den beiden derzeit verfügbaren Serien ist meine Entscheidung auf die etwas ältere 830er Serie gefallen.

Samsung SSD 830 256 GB
Samsung SSD 830 256 GB

Das, weil mir die Stromersparnis bedingt durch den Einsatz in einem Standrechner marginal erscheint (etwa fünf zu drei Watt im Betrieb), die Geschwindigkeit gefühlt sehr ähnlich und der Preisunterschied letztlich doch ein merklicher ist. Das nicht einmal ganz ein Jahr alte Vorgänger-SSD von Crucial wird dann je nach Notwendigkeit entweder weiter im Rechner verbleiben oder im Familien- oder Freundeskreis weitergereicht werden.

olly3052

Da mein 13" MacBook Pro in die Jahre gekommen ist, wünsche ich mir dieses Jahr einen Mac mini unter dem Gabentisch. Da ein Cinema Display im Haushalt bereits vorhanden ist und das MacBook fast ausschließlich stationär an dem externen Display betrieben wurde, ist der Wechsel auf einen kompakten stationären Rechner nur ein logischer Schritt. Wenn die kleinen Helfer von Santa Claus dem Mac mini darüber hinaus noch eine SSD und ein wenig mehr Arbeitsspeicher spendieren, wäre das Geschenk perfekt konfektioniert.

Apple Mac Mini
Apple Mac Mini
Anzeige