1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mär 2003
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    44

    Red face Temperatur bei oc TB1800+@2400+

    Hallo,
    ich habe ein Epox RDA+ und einen T-Bred 1800 JUIGB@2400+(11,5*166).

    Mein System läuft mit Arctic Copper Silent und zwei Gehäuselüftern recht stabil bei ca. 50°C und VCore1,65V!

    Wie hoch kann die Temperatur noch steigen?
    Ab wann sollte man die VCore erhöhen?
    Ist das gesund fürs System?

    Danke für Antworten!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2003
    Beiträge
    5.111
    Gesund ist overclocken nie für ein system.

    Was meinst du mit "recht stabil"?

    Die Temp kann noch viel steigen aber ich denke du meinst bis wann sie maximal sollte. Also laut AMD können die auch noch 70°C ab, aber ab ca. 65°C sollte man schon bissel runterschrauben, weils auf dauer sicher niciht so gut ist für die cpu.

    VCore solltest du steigern wenn du unbedingt höher willst aber die cpu nicht ^^ dann kann ein höherer vcore noch was bringen ansonsten lass ihn so weil der viel mehr wärme erzeugt wenn er höher eingestellt wird.

    mfg h1tm4n
    .mfg h1tm4n

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2003
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    44
    Also erzeugt eine höhere VCore auch mehr Wärme-ist eigentlich logisch!

    Danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •