News : Nun auch Schreibtische von Lian Li

, 53 Kommentare

Bisher kannte man Lian Li als Hersteller edler, innovativer und leider auch entsprechend teurer PC-Gehäuse aus Aluminium, die durch Design, Gewicht und natürlich auch innere Werte überzeugen konnten. Nun ist auf der Lian Li-Webseite passend dazu ein Schreibtisch in zwei Varianten aufgetaucht.

Die Tische bestehen – wie könnte es bei Lian Li auch anders sein – aus einer Aluminiumlegierung. Es gibt die vollausgestattete Variante mit dem F1/F1B für die silberfarbene beziehungsweise schwarze Ausführung und eine wesentlich schlankere „Economic“-Version namens F1E, die unter anderem auf den Container, die Towerhalterung, den Kartenleser und die zusätzliche Dokumentenablage verzichten muss, dafür aber sicherlich mit einem nicht ganz so exorbitanten Preis aufwarten kann.

F1 Silber
F1 Silber
F1B Schwarz
F1B Schwarz
F1E Economic
F1E Economic

Alle Tische verfügen über um zirka einen Zoll verstellbare Beine, eine rechteckige Lederoberfläche für komfortables Arbeiten am Computer und einige Extras wie den Visitenkartenhalter. Beim F1 kommen noch die bereits genannten Features wie die speziell auf den Lian Li-Tower PC-V 1000 zugeschnittene Halterung hinzu.

Wann und wo diese Schreibtische erhältlich sein werden, ist uns bisher unbekannt. Über den Preis gibt es ebenfalls keine gesicherten Informationen, die umgerechnet 4400 Euro die im schottischen Online-Shop KustomPCs für die Vorbestellung fällig werden, erscheinen jedoch angesichts der Zielgruppe von Lian Li-Produkten durchaus realistisch.