News : Sony ruft Netzteil-Adapter der PS2 zurück

, 16 Kommentare

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) kündigte heute einen freiwilligen Rückruf von bestimmten Netzteil-Adaptern an, die mit der schwarzen Slimline PlayStation 2 ausgeliefert wurden. Betroffene Geräte sollten vor dem Austausch nicht mehr benutzt werden.

Bestimmte Netzteil-Adapter, identifiziert durch ein Herstellungsdatum zwischen August 2004 und Dezember 2004, die mit den Modellen SCPH70002, 70003 und 70004 der schwarzen Slimline PlayStation 2 ausgeliefert wurden, können überhitzen und zu einem Verletzungsrisiko für den Endverbraucher führen. Es ist wahrscheinlich, dass einige dieser Einheiten auch nach dem angegebenen Datum noch verkauft wurden. Anderen PlayStation-2-Einheiten sollen von diesem Hinweis nicht betroffen sein.

Daher hat SCEE entschieden, alle betroffenen Netzteil-Adapter in Europa, im Mittleren Osten, Afrika und Australasien zurück zu rufen. Wenn Kunden an Hand des unten stehenden Diagramms ihren Netzteil-Adapter identifizieren können, sollten sie einen sofortigen Umtausch organisieren und dazu die Website www.ps2ac.com besuchen oder die eingerichtete kostenlose Rückruf-Helpline unter 0800 984 8899 anrufen. Die entsprechenden Telefonnummern für andere Länder finden sich ab morgen in den Rückrufaufrufen in den jeweiligen nationalen Zeitungen. Ein neuer Netzteil-Adapter wird dann ohne Berechnung geliefert. Kunden sollten den Netzteil-Adapter jedoch nicht zu ihrem Händler zurück bringen, da dieser keinen Austausch vornehmen kann.

Rückruf
Rückruf

Als Vorsichtsmaßnahme und bis Ersatz geliefert ist, rät SCEE solchen Kunden, die einen von dieser Benachrichtigung betroffenen Netzteil-Adapter besitzen, den Netzstecker ihrer PlayStation 2 zu ziehen, so das Gerät vom Stromnetz zu trennen und die PlayStation 2 nicht zu benutzen, bis ein Ersatz-Adapter zur Verfügung steht.