News : Neuer Patch der Version 1.4 für Far Cry

, 82 Kommentare

Lange war es ruhig um einen der Shooter des vergangenen Jahres. Doch scheinbar haben die Entwickler von Far Cry im stillen Kämmerlein immer noch weiter an ihrem Werk gefeilt und bringen nun einen weiteren Patch. Dieser befindet sich allerdings erst im Erprobungsstadium, so dass zunächst Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist.

Die bei den Kollegen von Guru3D zum Download bereit gestellte Datei bring das Spiel auf die Version 1.4. Viel ändern tut sich mit diesem Versionssprung allerdings nicht. Zu den wichtigsten Änderung gehört allerdings, dass das Spiel nun auch endlich Unterstützung für Anti-Aliasing unter Verwendung der HDRR-Technologie bietet.

Zudem gibt es die gute Nachricht zu vermelden, dass das Anti-Aliasing in Verbindung mit HDRR auch auf Karten vom Typ „GeForce 6“ funktioniert. Grafikbeschleuniger der neuen GeForce-7- und Radeon-X1000-Serie sollten damit ebenfalls keine Probleme haben. Die ca. 5 MB große Datei gibt es ab sofort bei den Kollegen von Guru3D zum Download. Eine Anleitung zur Aktivierung des Anti-Aliasings findet sich im Klapptext.

Aktivierung von Anti-Aliasing in Far Cry Version 1.4