News : Asus präsentiert erstes Smartphone P525

, 34 Kommentare

Mit der Vorstellung des Smartphones P525 steigt Asus in den deutschen und österreichischen Smartphone-Markt ein und eröffnet damit ein neues Geschäftsfeld. Das Asus P525 unterstützt Push E-Mail, verfügt über WLAN (802.11b), Bluetooth 2.0, IrDA sowie eine USB1.1-Schnittstelle und integriert eine Autofocus-Digitalkamera.

Das GSM-/GPRS-fähige Quadband Smartphone wird zudem mit Skype-Client ausgeliefert, so dass der Benutzer bei verfügbarem WLAN-Netz die Internet-Telefonie auf dem Smartphone nutzen kann. Als Prozessor dient dem P525 ein integrierter 416 MHz Intel PXA 270. Asus integriert in das Metallic-Gehäuse eine 2-Megapixel-Kamera mit 5-fach digitalem Zoom, die mit Autofocus-Funktion sowie Blitz ausgestattet ist. Die Fotos werden ebenso wie andere Inhalte auf dem mit 2,8 Zoll großen QVGA-TFT-Touchscreen (240 x 320 Pixel, 65.000 Farben) dargestellt. Zudem lassen sich über die mitgelieferte OCR Software mit der Kamera Visitenkarten einlesen und im Anschluss digitalisieren sowie verwalten. Videos im 3GP- oder MPEG4-Format können mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten bei 15 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Zur Datenspeicherung stehen 64 MB SDRAM sowie weitere 128 MB interner Flash-ROM-Speicher zur Verfügung. Über einen Mini SD-Card-Slot kann der Benutzer den Speicherplatz erweitern.

Asus P525 Smartphone
Asus P525 Smartphone

Das P525 basiert auf der Smartphone Edition von Windows Mobile 5, die neben Push E-Mail alle gängigen Office-Anwendungen sowie Pocket Outlook und Internet Explorer bietet. Eingebunden in die bestehende Outlook Infrastruktur, lassen sich auf dem P525 über die Direct-Push-Funktion E-Mails direkt auf das Smartphone umleiten. Alternativ kann der Anwender E-Mails, Kontakte, Termine und Aufgaben über die mitgelieferte ActiveSync-Software mit dem PC synchronisieren.

  • Hardware-Spezifikationen des Asus P525:
    • Quadband, GSM 850 / 900 / 1800 / 1900: GPRS Klasse 10
    • Intel PXA 270, 416 MHz
    • 2,8 Zoll TFT Farbdisplay, 65K Farben, 240 x 320 Pixel,
    • WLAN 802.11b, Bluetooth 2.0, IrDA (SIR), USB 1.1
    • Unterstützung für Skype
    • schwarzes Metallic-Gehäuse
    • Abmessungen: 116,8 x 59 x 19 mm
    • Gewicht: 160 Gramm
    • 2 Megapixel Videokamera mit 5-fach digitalem Zoom, Autofocus und Blitz
    • Visitenkarten-Erkennung
    • Video: MPEG4, 3GP
    • Speicher: 64 MB SDRAM, 128 MB Flash ROM, Mini SD Card Slot
    • Akku: 1300 mAh Lithium Ionen
    • Sprechzeit / Stand-by Zeit: 3,5 Stunden / 150 Stunden
    • „Text to Speech“-Funktion
    • 2 Videogames inklusive: Solitaire, Bubble Breaker
    • Unterstützte Klingeltöne: MP3, MIDI, WMA
  • Software-Spezifikationen des Asus P525
    • Microsoft Mobile 5.0 Pocket PC Phone Edition, AKU 2.3 (Push E-Mail Unterstützung)
    • Microsoft Pocket Outlook
    • Utilities: Kontakte, Aufgaben, Kalender, Posteingang, Alarm, Taschenrechner, File Manager,Internet Explorer, Word, Excel, PowerPoint, MSN
    • Windows Media Player 10 Mobile
    • Microsoft Transcriber, Microsoft ActiveSync 4.1
    • MySecret Verschlüsselungssoftware
    • WAP: WAP 1.2.1 & WAP 2.0
    • Message: SMS / MMS 1.2
    • JAVA: Unterstützung für J2ME (CLDC 1.1 + MIDP 2.0)
Asus P525 Smartphone
Asus P525 Smartphone
Asus P525 Smartphone
Asus P525 Smartphone

Das Asus P525 wird ab Ende September im Handel verfügbar sein. Die empfohlenen Verkaufspreise betragen für Deutschland 549,- Euro und für Österreich 569,- Euro. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service. Der Lieferumfang besteht aus einem Zubehörset mit Eingabestift, USB-Datenkabel, Wechselstromadapter, Reiseladegerät, Headset, 1300 mAh Li-Ion Akku, QSG, Asus Bonus CD, Microsoft Companion CD sowie Benutzerhandbuch.